Review

The 1975 – A Brief Inquiry into Online Relationships

von am keine Kommentare

Das letzte Album hat es schon angedeutet, was "A Brief Inquiry into Online Relationships" nun bestätigt: So sehr The 1975 auch als Indie-Band schlechthin gelten, ihre Musik lässt sich nicht in ein Genre einordnen.Das dritte Studioalbum der aus Manchester stammenden Band kommt Freitag in die Läden und hört auf den […] mehr

Everybody‘s Darling – Georg Ezra – lud zum musikalischen Familienfest in der Verti Music Hall

von am keine Kommentare

Es ist Freitagabend und in der frisch eröffneten Verti Music Hall versammelten sich Jung und Alt, Pärchen, Familien und Frauengruppen, um der rauchigen Popstimme vom Schwiegermutter-Traum George Ezra zu lauschen. Ein Abend, wie er kaum gemischter hätte sein können. Der 25-jähirge Brite aus Bristol schafft es wie kaum ein anderer, […] mehr

Leoniden – Again

von am keine Kommentare

Nachdem Leoniden vor etwa 1 1/2 Jahren ihr Debütalbum veröffentlicht haben, legen die Kieler mit "Again" nach. Ob das Album mit dem Vorgänger mithalten kann oder ihn sogar übertrifft, verrät unsere Rezension.Leoniden machen es lieber “Again” statt 2.0 Falsett-Gesang, Kinderchöre, eingänge Melodien und ein Genre-Mix, der sich sehen lassen kann. […] mehr

You Me At Six – VI

von am keine Kommentare

Nach einem erfolgreichen Festivalsommer und einer angekündigten Tour für kommenden Januar, ist das sechste Album von You Me At Six erschienen: Wir haben in VI reingehört. Wer You Me At Six schon seit Jahren verfolgt weiß, dass jedes Album nach Hold Me Down einen anderen Charakter hatte. Mal gut, mal […] mehr

FYE & FENNEK – Separate Together

von am keine Kommentare

Nach ihrer Erfolgssingle "Places" und inzwischen über 600.000 Plays auf Spotify präsentiert das Kasseler Electro-Pop-Duo sein Debütalbum "Separate Together". Wir haben in die Platte der Newcomer reingehört!Bereits mit den ebenfalls sehr erfolgreichen Nachfolgern "Miles Davis" und "Clouds" (das sich inzwischen sogar auf Platz 1 auf dem Hype Machine Charts positionierte) konnte die […] mehr

Florence + The Machine – High As Hope

von am keine Kommentare

"High As Hope" ist das vierte Album von Florence + The Machine und vermutlich ihr bisher persönlichstes. Ob die Platte zu überzeugen weiß, verrät unsere Rezension.Florence drosselt die Maschine Auf ihrem vierten Album drosselt Florence Welch ihre Maschine hörbar. Stattdessen dominieren vor allem ihre Stimme sowie akustische Instrumente. Trotzdem oder […] mehr

Arctic Monkeys – Tranquility Base Hotel & Casino

von am keine Kommentare

Das strengst gehütete Geheimnis des Jahres 2018 wird endlich gelüftet. Fünf Jahren nach "AM"  und ohne eine einzige Vorab-Single melden sich die Arctic Monkeys zurück. Mit "Tranquility Base Hotel & Casino" veröffentlichen die Band aus Sheffield ihr sechstes Album. Wir haben in das neue Werk reingehört!"I just wanted to be one of […] mehr

L.A. Salami – The City of Bootmakers

von am keine Kommentare

Stilsicher und mit Feingefühl erzählt L.A. Salami auf “The City of Bootmakers” von den gesellschaftlichen Problemen, mit denen seine Generation zu kämpfen hat. Ein Folkalbum, das ohne stereotypisches Lagerfeuergedudel auskommt und mit starken Texten in den Köpfen verweilt. Hinter L.A. Salami steckt übrigens der Londoner Lookman Adekunle Salami, der schon […] mehr

Weinschorle und Lagerfeuer: So wars beim Start of Summer Festival von Filter Booking

von am keine Kommentare

Nachdem im letzten Jahr das Ende des Sommers von Filter Booking zelebriert wurde, ist nun zum Start des Sommers die perfekte Gelegenheit weitere upcoming Artists aus der Filter Familie vorzustellen. Mit dabei waren Josh Savage, ist ist und Chai Khat.Am Freitag Abend vereinten sich neun Bands der Filter Music Group […] mehr

Goat Girl – Goat Girl

von am keine Kommentare

Goat Girl veröffentlichten am 06. April, nach etlichen EPs, endlich ihr gleichnamiges Debütalbum. Was alles hinter den 19 Songs der Londoner Band steckt, erfahrt ihr hier.Mit dem mysteriös klingenden Instrumental “Salty Sounds” startet die 40 Minütige Reise durch London. Denn die Stadt ist Kernthema der Songs und bildet damit den […] mehr