Exklusives alt-J-Konzert am 13.06. im Funkhaus

von am keine Kommentare
Nach der Albumankündigung und den ersten beiden Singles gibt es weitere gute Nachrichten aus dem Hause alt-J. Am 13.06 kommt das Trio aus Leeds für ein exklusives Konzert nach Berlin und spielt im kleinen Rahmen im Treptower Funkhaus.
Alt-J im Funkhaus Berlin

© Mads Perch

Alt-Js neues Album erscheint am 02. Juni

Eine der spannendsten Indie-Bands des aktuellen Jahrzehnts kommt für eine exklusive Show nach Berlin. Am 13. Juni spielen Joe Newman, Gus Unger-Hamilton und Thom Green, zusammen auch besser bekannt als alt-J, im Funkhaus und werden dort auch Songs vom neuen Album “RELAXER” vorstellen. Das erscheint knapp eineinhalb Wochen vorher am 02. Juni 2017. Die ersten beiden Vorboten des dritten Studioalbums – “3WW” und “In Cold Blood” gibt es bereits zu hören. Der Vorverkauf für das Konzert startet am Mittwoch, den 12. April 2017 um 11 Uhr. Tickets gibt es 40,00 Euro zzgl. Gebühren u.a. bei Eventim und fkpscorpio. Weitere Möglichkeiten die Band live in Deutschland zu sehen, gibt es Ende Juni auf dem Southside und Hurricane Festival.

Video: Alt-J – In Cold Blood

vorheriger EintragBad Religion am 11.07. im Huxleys neue Welt Berlin nächster EintragPortugal. The Man am 16.05. im Musik & Frieden in Berlin

Hi, ich bin Jonas ...

und seit frühester Kindheit großer Musikfan. Angefangen mit den väterlichen Platten der Beatles, entdeckte ich später Oasis und die Arctic Monkeys. Seitdem laufen wöchentlich die neuesten Indie-Songs durch meine Kopfhörer. Ab und zu sogar nicht-britisch und ohne Gitarre. Wenn ich nicht gerade auf Konzerten bin, schreibe ich meine Masterarbeit oder versuche Gitarre spielen zu lernen. Hilfe gerne willkommen!

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *