Frischer Indie-Rock aus Liverpool von The Night Café

von am keine Kommentare
Aufmerksame Leser kennen The Night Café vermutlich bereits als Support von The Wombats. Die junge Band aus Liverpool veröffentlicht im August ihr heiß ersehntes Debütalbum. Hört hier die neuen Songs “Turn” und “Please”.
The Night Café Pressefoto von Charlotte Patmore

© Charlotte Patmore

The Night Café wurde von vier ehemaligen Schulfreunden Sean Martin (Gesang/Gitarre), Josh Higgins (Gitarre), Arran O’Connell (Bass) und Carl Dillon (Schlagzeug) gegründet. Neben dem musikalischen Erbe ihrer Heimatstadt Liverpool, verbindet die Jungs eine gemeinsame Vorliebe für Bands wie Bombay Bicycle Club, Kings of Leon, Fleetwood Mac und Title Fight. Gespickt mit diesen doch recht unterschiedlichen Einflüssen fanden sie band ihren eigenen Sound.

Die junge Band, die sich nach dem berühmten Gemälde von Van Gogh benannt hat, konnte mit ihren beiden EPs “Get Away From The Feeling” (2017) und “Bunkbed” (2018) bereits erste Wellen in ihrer Heimat schlagen. Es folgten Touren mit Circa Waves und The Wombats, die sie schließlich auch das erste Mal nach Deutschland führten. Am 23. August 2019 erscheint mit “0151” ihr lang erwartetes Debütalbum bei AWAL Recordings / Rough Trade. Mit “Please” und “Turn” gibt es bereits zwei neue Stücke daraus zu hören, die ihr euch hier anhören könnt.

The Night Café – Turn

The Night Café – Please

vorheriger EintragNeo-Folk von Local Natives live in Berlin & Köln nächster EintragVerlosung: Exklusive Showcase mit Two Door Cinema Club im Lido Berlin

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *