Die 10 besten Songs über Berlin

Von am , bearbeitet am

Die Hauptstadt hat seit jeher Musiker:innen jeglicher Couleur angezogen und inspiriert. Wir präsentieren euch eine handverlesene Auswahl von Berlin-Songs von lokalen, nationalen und internationalen Acts, die die Vielfalt und das Lebensgefühl der Metropole widerspiegeln.

Berlin

Foto von Soroush Karimi auf Unsplash

Berlin im Ohr: 10 Lieder, die unsere Hauptstadt feiern

Berlin, du Schönheit, du chaotischer, pulsierender Moloch – du hast schon immer die Herzen der Musiker:inneren erobert. Von David Bowie, der hier in den siebziger Jahren seine legendären Alben aufgenommen hat, über Lou Reeds Meisterwerk “Berlin” aus dem Jahr 1973, bis zu U2, die in den Neunzigern mit “Achtung Baby” Geschichte schrieben – Berlin war und ist eine Muse für unzählige Künstler:innen.

Die Klassiker lassen wir nun aber außen vor. Wir haben für euch eine kleine Auswahl unserer liebsten Berlin-Songs der letzten Jahre zusammengestellt, die unsere geliebte Stadt in all ihrer Pracht und Widersprüchlichkeit einfangen. Von Westkreuz bis raus nach Köpenick, egal, ob ihr in Kreuzberg steil geht, am Landwehrkanal flaniert oder mit der U-Bahn durch die Stadt düst – diese Songs sind der Soundtrack des Berliner Lebens. Also, Kopfhörer auf und lasst uns gemeinsam in den Klang der Hauptstadt eintauchen!

1. Peter Fox – Schwarz zu Blau

Album: Stadtaffe (2008)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Peter Fox – Schwarz zu Blau

Mit „Stadtaffe“ hat Seeed-Frontsänger Peter Fox in seinem Solo-Projekt wahrscheinlich das Berlin-Album schlechthin produziert. Wer schon einmal betrunken durch das Berliner Nachtleben gestolpert ist (und das will ich doch hoffen!), dem spricht „Schwarz zu Blau“ aus der Seele. Berlin als Höllenschlund, eine kaputte Stadt voller kaputter Menschen – aber Peter Fox bleibt versöhnlich. Diese Stadt ist eben gar nicht so hart wie du denkst.

Guten Morgen Berlin
Du kannst so hässlich sein
So dreckig und grau
Du kannst so schön schrecklich sein
Deine Nächte fressen mich auf

Peter Fox

2. Dota und die Stadtpiraten – Der Kanal

Album: Immer nur Rosinen (2006)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dota – Der Kanal

Berlin. Sommer. Ein Spaziergang am Landwehrkanal. Dota beobachtet die Menschen und die Umgebung. Es sind scheinbar bedeutungslose Alltagsmomente, die aber die Szene so treffend und liebevoll einfangen, dass man sich selbst im grausten Berliner Januar an seinen letzten sommerlichen Kanalspaziergang erinnert. Eine entzückende kleine Liebeserklärung an unsere Stadt.

Hier bin ich gern zu Haus

Dota

3. Champs – 3,000 Miles

Album: Vamala (2015)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Champs – 3,000 Miles

Was liegt 3.000 Meilen von Berlin entfernt? Auf jeden Fall nicht England, woher die Gebrüder Michael and David Champion, kurz „Champs“, herkommen. Den Song hatten sie zuvor schon unter ihrem früheren Bandnamen „The Shutes“ aufgenommen, damals noch mit dem Titel „Bright Blue Berlin Sky“ (2012) In dem Stück betrauern sie eine verflossenen Liebe, die mit der Ausreise nach Berlin endete. Als stolze Berliner:innen können wir nicht umhin, der Herzensdame zu der Wahl der Stadt zu gratulieren. Liebe Champs, kommt doch einfach nach!

Cause the last thing I remember
Is a tear falling from your eye
As you flew to the Berlin sky
Into the bright blue Berlin sky

The Champs

4. Tubbe – In Berlin

Album: Keine Arbeit Lieber Tanzen (2015)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Tubbe – In Berlin

Tubbe kommen ursprünglich aus München, aber mit ihrem queeren Electropop passen sie natürlich viel besser nach Berlin, wohin es sie letztlich auch verschlagen hat. Mit einem kleinen Augenzwinkern beschreiben Tubbe in diesem Lied das Lebensgefühl der Hauptstadt voller Partys, Drogen, Freiheit und Chaos.

Musik setzt ein und alle tanzen
Große Freiheit durch Substanzen
Alle tragen Schlips und Kragen
Ohne Hosen, keine Fragen
In Berlin darf man das!

Tubbe

5. Von Wegen Lisbeth – Westkreuz

Album: sweetlilly93@hotmail.com (2019)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Von Wegen Lisbeth – Westkreuz

Von Wegen Lisbeth stellen uns vor die Qual der Wahl – wir könnten easy eine eigene Berlin-Playlist nur mit ihren Songs erstellen. Das Leben und Lieben in der Hauptstadt ist immer wieder Thema bei der Berliner Band, z.B. in „Jede Ratte der U8“, „30 Segways, ein Farrari“ oder zuletzt im großartigen „L.OST“ oder „Elon“. In keinem Song wird die Berliner Großstadtromantik aber so schön eingefangen wie in „Westkreuz“ von ihrem zweiten Album mit dem brillanten Namen „sweetlilly93@hotmail.com“.

Es wird sich einiges ändern
Der Döner ist jetzt ein Friseursalon

Von Wegen Lisbeth

6. Bloc Party – Kreuzberg

Album: A Weekend in the City (2007)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bloc Party – Kreuzberg

Die Berliner Mauer als Symbol der inneren Zerrissenheit, mit der U-Bahn zur East-Side-Gallery und ein paar Tränen am Hauptbahnhof vergießen – puh, also Bloc Party sind definitiv keine Berliner und beschreiben die Stadt offensichtlich aus Touristen-Perspektive. Das macht aber nichts, denn „Kreuzberg“ ist einfach ein wirklich schönes Lied über die Sehnsucht nach Liebe und Intimität, und wir fühlen uns geehrt, dass die britischen Indie-Rock-Größen unsere tolle Stadt als Schauort der Selbstsuche gewählt haben.

There is a wall that runs right through me
Just like the city, I will never be joined

Bloc Party

7. Isolation Berlin – Isolation Berlin

Album: Berliner Schule/Protopop (2017)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Isolation Berlin – Isolation Berlin

Es ist eine etwas andere Hymne an die Hauptstadt. Anonymität, Einsamkeit, Scheiße und Dreck – das ist das Bild, das Isolation Berlin in ihrem namensgebenden Stück zeichnen. Aber ohne das graue Berlin wäre dieser raue Post-Punk-Sound, der die Berliner Band zum Erfolg brachte, wohl nicht entstanden.

Manchmal würd’ ich gerne
Dem ganzen Dreck entfliehen
Doch ich versinke in der Isolation Berlin

Isolation Berlin

8. Deep Throat Choir – In Berlin (Cosmo Sheldrake Edit)

Single: In Berlin (2018)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Deep Throat Choir – In Berlin (Cosmo Sheldrake Edit)

Das ungewöhnliche Londoner Frauenchor-Kollektiv Deep Throat Choir liefert hier ein spannende Coverversion von der Indierock-Band Electrelane, das von der Sehnsucht und Liebe in einem stürmischen und kalten Berlin handelt. Eine merkwürdig apokalyptische und zugleich romantische Stimmung, die wunderbar zum winterlichen Berlin passt.

There is thunder in Berlin

Electrelane

9. Romano – Köpenick

Album: Jenseits von Köpenick (2015)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Romano – Köpenick

„Köpenick“ ist ein wahres Liebeslied an Romanos Zuhause im Osten Berlins, auch wenn mit einem gewohnten Augenzwinkern. Der Berliner Rapper ist auch hier geboren und wohnt bis heute in dem Bezirk.

Ich war schon überall und hab die Welt gesehen
Schau dich mal um, nirgendwo ist es so schön
Ich war in Wannsee, in Wedding, in Tempelhof und Marzahn
Selbst durch Mitte bin ich schon mal durchgefahr’n

Romano

10. Westhafen – Berlin

Album: In Case of Emergency (2022)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Westhafen – Berlin

Ihre tiefe Verwurzelung in Berlin ist schon in den Band-Namen geschrieben: Mit ihrer Gitarrenmusik voller urbaner Melancholie und Sehnsucht gehören die vier Jungs aus Westberlin wohl zu den spannendsten Indierock-Newcomern der Stadt. Unser kleiner Geheimtipp aus der lokalen Musikszene.

Also, Berlin, jetzt haben wir uns wieder
Ich hab dich auch immer geliebt

Westhafen

Bonus-Tracks //  Noch mehr Reinhör-Tipps für Berlin

Das Problem an Top-10-Listen? Man bekommt nie alles unter, was es verdient hätte. Wir schummeln etwas und haben noch ein paar “Honorable Mentions” im Gepäck, die wir nicht unerwähnt lassen wollen.

Und, was haben wir vergessen? Falls ihr komplett unersättlich seid, könnt ihr übrigens auch gerne diese “Liste von Liedern über Berlin” auf Wikipedia durchforsten, die Lieder ab dem 19. Jahrhundert sammelt.

vorheriger BeitragHurricane Festival 2024 - Neue Bandwelle rollt an nächster BeitragSynästhesie Festival: Berliner Clubfestival mit Flair

Hi, ich bin Hannah ...

"Katzen brauchen furchtbar viel Musik" - Aristocats

Das könnte dich auch interessieren