Sin Fang – Sad Party

von am keine Kommentare

Lasst euch von dem Albumtitel und dem trübselige Plattencover nicht täuschen: „Sad Party“, das fünfte Album des isländischen Künstlers Sin Fang, macht durchaus Freude beim Hören. Wieso die Platte ein Reinhören allemal wert ist, erfahrt ihr hier.Erst vor Kurzem kam die große Nachricht: Die isländischen Indie-Folk-Darlings Seabear sind nach geschlagenen […] mehr

Faber – I Fucking Love My Life

von am keine Kommentare

Ach herrjemineh, wie sie sich schon wieder alle streiten! Manche verreißen ihn, andere zelebrieren ihn – der Schweizer Songwriter Faber polarisiert wie kaum ein anderer in der deutschsprachigen Poplandschaft. Auch das zweite Album „I fucking love my life“ sorgt wieder für Furore. Wir haben reingehört und fragen uns, auf welcher […] mehr

So war’s beim Jenseits von Millionen 2019

von am keine Kommentare

Das „Jenseits von Millionen“ ist eines dieser Festivals, die man einfach ins Herz schließen MUSS, wenn man einmal dort gewesen ist. Auch die 2019er-Ausgabe konnte dies wieder einmal unter Beweis stellen – und das obwohl das Wetter sein Möglichstes unternahm, um es den Besuchern zu versauen. Doch die liebevolle Gestaltung, […] mehr

Hot Chip – 7 Fragen zum 7. Album

von am keine Kommentare

Hot Chip sind wieder da und auch bei Album Nummer 7 sind die britischen Indietronic-Pioniere noch immer „ready for the floor“ wie eh und je. Wir haben uns mit Front-Sänger Alexis Taylor und Gitarrist/Bassist Owen Clarke für einen kurzen Schnack zusammengesetzt und ihnen anlässlich des neuen Albums „A Bath Full […] mehr

Hot Chip im Dezember live in Berlin und Hamburg

von am keine Kommentare

Die britischen Indietronic-Pioniere Hot Chip sind nach einer Pause mit diversen Solo- und Nebenprojekten wieder zurück. Im Dezember sind sie mit ihrem neuen Album "A Bath Full of Ecstasy" auf Tour und machen dafür in Berlin und Hamburg Halt. Also, macht euch "ready for the floor" und auf geht's! Herzmukke […] mehr

Faces on TV – Der belgische Newcomer im Interview

von am keine Kommentare

Jasper Maekelberg alias Faces on TV ist hierzulande noch eher unbekannt. Schade, denn der belgische Musiker und Produzent hat so einiges drauf und brilliert bei seinem Debüt „Night Funeral“ auf voller Länge. Wir haben ihn zum Interview getroffen und mit ihm über sein Solo-Projekt, die Arbeit mit Balthazar und die […] mehr

[Verlosung] Kazy Lambist + Gabriel Vitel am 16.05. im Gretchen

von am keine Kommentare

Einen Hauch französischen Flair in Berlin - das verspricht ein Abend im Gretchen am 16. Mai zu werden. Mit Kazy Lambist und Gabriel Vitel sind gleich zwei spannende Newcomer aus dem Bereich Electro-Pop/Indietronica in Berlin zu Gast.In vier deutschen Städten findet diesen Mai die erste Ausgabe der CMYK Sounds Tour, […] mehr

Mine am 10.05. in Huxleys Neue Welt, Berlin

von am keine Kommentare

Mine geht im Mai auf große Deutschlandtour und präsentiert ihr phantastisches neues Album "Klebstoff" live. Die ersten Termine sind schon ausverkauft, aber die Berliner haben bislang noch die Chance auf Tickets. Herzmukke empfiehlt. mehr

Wir stellen vor: Die fünf heißesten Indie-Newcomer aus Berlin

von am keine Kommentare

Klar, Berlin steht in erster Linie für elektronische Musik, aber Berlin kann mehr als nur Techno - auch die ein oder andere Indie-Band wird hier geboren. Wir haben uns umgehört, welche neuen Berliner Acts man aktuell im Auge behalten sollte. Hier kommen fünf (Wahl-)Berliner, die so vielfältig sind, wie die […] mehr

Foals – Everything Not Saved Will Be Lost, Part 1

von am keine Kommentare

Die Foals überraschten Ende letzten Jahres mit der Ankündigung eines Doppelalbums, das 2019 in zwei separaten Teilen erscheinen wird. „Everything Not Saved Will Be Lost“ soll der nächste große Schritt für die ohnehin erfolgreichen britischen Indie-Rocker werden. Wir haben für euch in „Part 1“ reingehört.Die Foals sagten letztens in einem […] mehr

[Verlosung] Ja Ja Ja am 07.03. im Fluxbau Berlin

von am keine Kommentare

Die skandinavische Konzertreihe Ja Ja Ja ist aus der Winterpause zurück und bringt in alter Manier drei spannende Künstler aus dem hohen Norden in den Berliner Fluxbau.Wie jedes Mal präsentiert die nordischen Event-Reihe Ja Ja Ja nicht nur drei Acts aus unterschiedlichen Herkunftsländern, sondern auch aus unterschiedlichen Stilrichtungen: Für Liebhaber […] mehr