Sigrid

Von am , bearbeitet am
Di, 07.06.2022 (20:00 Uhr)
Huxleys Neue Welt
Hasenheide 107
10967 Berlin

Hypealarm! Im Juni spielt die Norwegerin Sigrid im Huxley’s Neue Welt in Berlin und bringt ihren umjubelten Electro-Pop in die Hauptstadt. Empfohlen von Herzmukke.

Coachella, Glastonbury, Roskilde, Lollapalooza Berlin – die 24-jährige Norwegerin hatte noch nicht mal ihr Debütalbum veröffentlicht, stand aber schon auf den ganz großen Bühnen der Welt. Bereits mit ihrer ersten EP „Don’t Kill My Vibe” landete sie in der Dauerrotation der großen Indie-Sender und erreichte bis heute über 100 Millionen Streams auf Spotify & Co. Ihre zweite EP “Raw” landete mit “High Five” einen weiteren Megahit. In Windeseile hat es die junge Sängerin aus dem beschaulichen Ålesund zu einer beeindruckenden Fanbase und weltweiter Anerkennung gebracht. Nicht umsonst landete sie in der Up-Next-Kampagne von Apple Music und wurde vom BBC mit dem „Sound of 2018“-Award sowie dem European Border Breakers Award ausgezeichnet. 2019 erschien ihr umjubeltes Debütalbum “Sucker Punch”.

Sigrid mit neuem Album im Huxley’s

2020 machte ihr Corona einen Strich durch sämtliche Tourpläne. Also machte sie sich daran, an ihrem zweiten Album zu arbeiten, das hoffentlich bald erscheinen wird. Bis dahin gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack mit der neuen Single “Mirror”.

Diese Seite kann Affiliate-Links zu Anbietern enthalten, von denen herzmukke eine Provision erhält. Diese Links sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

vorheriger BeitragCleopatrick nächster BeitragHIGHASAKITE

Hi, ich bin Jonas ...

und seit frühester Kindheit großer Musikfan. Angefangen mit den väterlichen Platten der Beatles, entdeckte ich später Oasis und die Arctic Monkeys. Seitdem laufen wöchentlich die neuesten Indie-Songs durch meine Kopfhörer. Ab und zu sogar nicht-britisch und ohne Gitarre. Wenn ich nicht gerade auf Konzerten bin, schreibe ich meine Masterarbeit oder versuche Gitarre spielen zu lernen. Hilfe gerne willkommen!

Das könnte dich auch interessieren