Sam Johnson im Lockdown-Interview

von am keine Kommentare
Erst im Juni veröffentlichte Sam Johnson seine letzte Single “The Kids Are Alright”, nun meldet sich der aufstrebende britische Sänger und Songwriter mit seiner neuen, emotionalen Single “Peter Pan” zurück. Der Track, der auch auf seiner kommenden EP “Are We There Yet?” zu finden sein wird, tritt mit seinen breiten und atmosphärischen Tönen weitgehend in die Fußstapfen von “The Kids Are Alright”. Der Song thematisiert die Konfrontation von Sucht und Depression und ist an einen engen Freund gewidmet, der diese Erfahrungen aus erster Hand erlebt hat. Vor ein paar Tagen hat Sam uns erzählt, wie er den Lockdown übersteht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von herzmukke (@herzmukke) am

Sam Johnson – Peter Pan



vorheriger EintragGlass Animals am 06.05.2021 | Columbiahalle Berlin nächster EintragCassia am 14.04.2021 im Lido Berlin

Hi, ich bin Kim ...

Wie Albus Dumbledore einmal sagte: „Ah, Musik. Eine Magie, die viel größer ist als Alles, was wir hier tun!"

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *