Fall Out Boy kündigen neues Album an

Von am , bearbeitet am

5 Jahre seit ihrem letzten Album “MANIA” veröffentlichen Fall Out Boy endlich neue Musik. Soeben ist die brandneue Single “Love from the other side” erschienen – und die hat es in sich. Der Song ist außerdem, der erste Vorbote auf das neue Album der Band, das im März erscheinen wird.

Fall Out Boy kündigen neues Album an

© Pamela Littky

“Love from the other side” ist ab sofort erhältlich

“So Much (For) Stardust” ist der Titel des achten Studioalbums der Grammy-nominierte Multiplatin-Rockband, welches für den 24. März angekündigt wurde. Die erste Single “Love From The Other Side” ist ab sofort überall verfügbar. Passend dazu gibt auch ein Musikvideo von David Braun und Open The Portal Regie, das deutlich an den Märchenfilm “The Princess Bride” angelehnt ist. Pete Wentz übernimmt hier die Rolle des Opas, der seiner Enkelin vom Kampf der Band um Ruhm und Ehre und deren Reise zum “Emo Island” erzählt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Neues Album erscheint am 24. März 2023

Mit dem neuen Album kehrt die Band zu ihrem alten Label Fueled by Ramen / Elektra zurück, auf dem sie vor 20 Jahren ihr offizielles Debütalbum “Take This To Your Grave” veröffentlichten. Produziert wurde die Platte von Neal Avron, der auch schon für “From Under the Cork Tree”, “Infinity on High” und “Folie à Deux” verantwortlich war. Die Rückkehr zu ihrem alten Produzenten und Label kommt nicht von ungefähr, denn auch der Sound der Gruppe hat sich gewandelt. Nachdem es auf “MANIA” elektronischer Zugang, ist “Love from the other side” eine epische Rocknummer mit dröhnenden Gitarren und treibenden Drums.

Die technologischen Möglichkeiten machen es einem heutzutage wirklich leicht, Alben aufzunehmen. Dagegen ist nichts einzuwenden und diese Spontaneität kann aufregend sein. Doch wir wollten wieder so zu Werke gehen, wie wir es früher getan haben. Wir wollten ein Album machen, das von Hand und mit viel Liebe entsteht, wohlüberlegt und mit Geduld.

Patrick Stump, Sänger

“So much (for) Stardust” kann auf CD und Vinyl vorbestellt* werden.

Mysteriöse Anzeige im Chicago Tribune

Das Comeback der Band um Pete Wentz hat sich in den letzten Wochen bereits angekündigt. Beginnend mit einer Annonce im Chicago Tribune, mysteriösen Postkarten, die an Fans verschickt wurden, nicht weniger mysteriösen Webseiten und einem Knetfiguren-Video, trudelte schließlich ein Newsletter mit dem Titel “A Homeboy’s Life” ein (der Name von Wentz’ ehemaligem Blog), der verheißungsvoll neue Musik ankündigte.

Wir haben das vergangene Jahr damit verbracht, in einem kleinen Raum zusammen zu jammen und können es kaum abwarten, die dort entstandenen Ideen mit Euch zu teilen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Sorge um Gitarrist Joe Trohman

Außerdem hat das Quartet die Single bei Jimmy Kimmel live performt. Wobei Quartet nicht ganz korrekt ist, denn auffällig ist, dass Gitarrist Joe Trohman abwesend war. Auch im Video ist er nicht zu sehen, da er in einen Waschbären verwandelt wurde. Tatsächlich ist Trohman, der vor kurzem seine Memoiren “None Of This Rocks”* veröffentlicht hat, natürlich noch fester Bestandteil der Band. Allerdings nimmt er eine unbestimmte Auszeit, um sich um seine mentale Gesundheit zu kümmern, wie die Band auf Social Media bestätigte.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Fall Out Boy Tourdaten

Zuletzt waren Fall Out Boy mit Green Day und Weezer mit der Hella Mega Tour in Europa unterwegs. Mit dem neuem Album in den Startlöchern, wird es sicher auch alsbald neue Tourdaten geben. Wir halten euch auf dem Laufenden!

vorheriger BeitragThe National nächster BeitragArlo Parks

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Das könnte dich auch interessieren