Chefboss – freche, dreckige Arschwackelbeats aus Hamburg

CHEFBOSS_wf

© Chefboss

Chefboss gelten als die spannendste Entdeckung des Jahres. Die Hamburger Girls sind alles andere als zurückhaltend (Hubertus wird sich im Grabe umdrehen). Satte Beats, toughe Moves und direktes Songwriting zeichnet die zwei Damen aus. Ihre Musik ist laut, frech und sicherlich auch ein bisschen dreckig. Dancehall eben. Arschwackel Musik. Alice und Mike geben ziemlich wenig auf die Meinung anderer, machen einfach, worauf sie Bock haben. Das polarisiert, musikalisch und auf der Bühne, eckt an. Vielleicht fühlt sich der eine oder andere sogar belästigt. Aber wer wird die paar Hater im Blitzlichtgewitter schon sehen.

Diskografie

EPs

  • Blitzlichtgewitter (2015)

Alben

  • Blitze aus Gold (2017)

Singles

  • Blitzlichtgewitter (2015)
  • Miststück (2015)
  • Mosaik (2016)
  • Zombie Apokalypse (2017)
  • Insel (2017)
  • Immer wenn sie tanzt (2017)
  • Träume (2017)
  • Hol dein Freak raus (2017)

 

Video Chefboss – Blitzlichtgewitter

Alle Beiträge zu Chefboss