The Gaslight Anthem mit neuem Album live in Berlin

Von am , bearbeitet am
Vorverkauf ab 06.10.2023 11:00
Mo 11.03.2024 (20:00 Uhr)
Columbiahalle Berlin
Columbiadamm 13-21, Berlin, Deutschland
Weitere Termine

12.03.2024 Wiesbaden – Schlachthof
15.03.2024 Köln – Palladium
26.06.2024 Nürnberg – Löwensaal
30.06.2024 Saarbrücken – Garage

The Gaslight Anthem haben heute endlich ihr sechstes Studioalbum „History Books“ für den 27. Oktober angekündigt, das erste nach einer gefühlten Ewigkeit von über neun Jahren. Außerdem ist der Titelsong jetzt erhältlich. Und jetzt haltet euch fest: Kein geringerer als The Boss, Bruce Springsteen ist sogar darauf zu hören!

The Gaslight Anthem melden sich mit "History Books" zurück

© Kelsey Ayres

Ihr könnt euch vorstellen, wie der Kopf von Sänger Brian Fallon, der zuletzt solo unterwegs war, fast explodiert ist, als Springsteen vorschlug, ein Duett zu schreiben.

Es wird mir nie in den Sinn kommen, dass einer der größten Songwriter der Welt und die Stimme eines meiner Helden für immer in einem Song festgehalten wird, den ich im Oktober an einem kleinen Holztisch in New Jersey geschrieben habe.

Brian Fallon

Der Song „History Books“ ist eine kraftvolle Botschaft über das Loslassen. Fallon bringt es auf den Punkt: „Vergebung ist super wichtig, aber manchmal muss man einfach die Verbindung zu Leuten kappen, die einem nur wehtun“. In den Lyrics steckt jede Menge Poesie und sie reflektieren auch die Themen des Albums: Vergänglichkeit und Transzendenz. „Irgendwie ist jeder Song ein Geschichtsbuch – jeder erzählt eine Geschichte aus der Vergangenheit und von all den Dingen, die wir hinter uns gelassen haben“, erklärt er.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Für „History Books“ (hier vorbestellen*), das erste Release auf ihrem eigenen Label Rich Mahogany Recordings und Nachfolger von „Get Hurt“ aus 2014, haben The Gaslight Anthem mit dem Produzenten Peter Katis zusammengearbeitet und in seinen Tarquin Studios aufgenommen. „Wir wollten den Sound von The Gaslight Anthem nicht neu erfinden“, meint Fallon. „Wir wollten uns selbst treu bleiben, aber Peter auch das tun lassen, was er am besten kann: Die Dinge gleichzeitig schön, traurig, lustig und aufregend klingen zu lassen.“

The Gaslight Anthem sind einfach genial darin, im Schmerz des Lebens das Schöne zu finden. Auf „History Books“ packen die vier Jungs aus New Jersey ihren gefühlvollen Punk in zehn mega Songs, die alles von Sterblichkeit über Geisteskrankheiten bis hin zu den prekären Dimensionen menschlicher Beziehungen erkunden. In der Tradition ihres bahnbrechenden Albums „The ’59 Sound“ treffen The Gaslight Anthem auf ihrem sechsten Album jeden Nerv und laden gleichzeitig zum mitsingen ein. Wir sind auf jeden Fall schon mal gespannt!

„History Books“ ist als limitierte Vinyl* vorbestellbar.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Diese Seite kann Affiliate-Links zu Anbietern enthalten, von denen herzmukke eine Provision erhält. Diese Links sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

vorheriger BeitragMajid Jordan nächster BeitragLandmvrks