Präsentation: Reyko zum ersten mal live in Deutschland

Von am , bearbeitet am
Mo 05.09.2022 (20:00 Uhr)
Kantine am Berghain
Am Wriezener Bahnhof
10243 Berlin
Weitere Termine

06.09.2022 München – Strom
07.09.2022 Köln – Blue Shell
08.09.2022 Hamburg – Molotow / Sky Bar

Im September kommt das spanische Indie-Pop-Duo REYKO das erste Mal für eine Tour nach Deutschland. Im Gepäck haben sie ihr zweites Album “Pulse”. Herzmukke präsentiert.

REYKO habt ihr bestimmt schon mindestens einmal gehört, ohne es zu wissen. Die Songs des Duos wurden gleich in mehreren Netflix-Serien verwendet. Zum einen kommt ihr Song “Spinning over you” in “Elite” vor, zum anderen ist “Set You Free” sogar zum Titelthema von “Toy Boy” geworden.

REYKO sind die gebürtigen Spanier:innen Soleil und Igor, die inzwischen in London leben. Soleil stammt eigentlich aus einer Familie von Schauspielern, Filmmusikkomponisten und TV-Produzenten während Igor eigentlich der Sport in die Wiege gelegt wurde (sein Vater gewann mit dem FC Barcelona die Champions League im Handball).

Kennengelernt haben sich die beidem, es überrascht kaum, auf einem Konzert. Igor machte bereits Musik und suchte eine Sängerin. Zusammen entstehen seitdem eingängige Elektropop Songs in kompletter Eigenregie. Im Oktober erscheint das zweite Album “Pulse”, aus dem es bereits die erste Single “People Talk” zu hören gibt. Die Platte klingt so, wie sich REYKO auf der Bühne anhören:

Wir haben uns von Electro-Clash und Post-Punk von Künstlern wie Goldfrapp oder Peaches beeinflussen lassen. Mit der Pandemie der letzten Monate fühlte es sich einfach richtig an, ein Album zu produzieren, das in einem Raum voller Menschen gespielt werden sollte.

Im Herbst könnt ihr die beiden live in Berlin, München, Köln und Hamburg erleben.

Diese Seite kann Affiliate-Links zu Anbietern enthalten, von denen herzmukke eine Provision erhält. Diese Links sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

vorheriger BeitragAlfie Templeman mit neuem Album live in Berlin nächster BeitragTv Girl

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.