Review

Brian Fallon – Sleepwalkers

von am keine Kommentare

Auf "Painkillers“ folgt "Sleepwalkers", die zweite Soloplatte des ehemaligen The Gaslight Anthem-Frontmanns Brian Fallon. Ob das Album mit dem Vorgänger mithalten kann oder ihn gar übertrifft, erfahrt ihr in unserer Rezension.2018 wird das Jahr des Brian Fallon Für Brian Fallons Fans verspricht 2018 ein tolles Jahr zu werden. Neben der […] mehr

Tocotronic – Die Unendlichkeit

von am 1 Kommentar

Die Idee ist gut aber... Auf „Die Unendlichkeit“, dem zwölften Studioalbum von Tocotronic, rückt die Autobiografie der Band, nun ja, eigentlich lediglich die ihres Frontsängers Dirk von Lowtzow, in den thematischen Fokus. Lyrisch wie musikalisch soll hier sein Weg aus der Freiburger „Schwarzwaldhölle“ ins Hamburg der 90er Jahre, in dem […] mehr

Feine Sahne Fischfilet – Sturm & Dreck

von am keine Kommentare

Seitdem sie im  Jahr 2011 im Verfassungsschutzbericht in Mecklenburg-Vorpommern erwähnt wurden, geht es für Feine Sahne Fischfilet steil nach oben. Inzwischen veröffentlicht die Band ihr fünftes Album. Wird haben für euch in die neue Platte "Sturm & Dreck" reingehört!Feine Sahne Fischfilet - Eine kleine Bastion von Dorfpunks Die letzten Jahre waren politisch […] mehr

Jahresrückblick 2017 – Das Jahr der großartigen Konzerte

von am keine Kommentare

Deborah - Clubkonzerte und Sziget Festivel2017 war wieder ein musikalisches Jahr mit etlichen Highlights und nur wenigen Enttäuschungen. Besonders gefallen hat mir das selbstbetitelte Debütalbum der Kieler Band Leoniden, die ich im Laufe des Jahres unzählige Male live gesehen habe. Insofern ist es auch nicht verwunderlich, dass ihre Record Release Show […] mehr

So wars beim Mogwai Konzert in der Columbia Halle Berlin [Bildergalerie]

von am keine Kommentare

Während sich in Deutschland das Wetter nochmal von seiner besten Seite zeigte, machten wir uns auf in die dunkle Columbia Halle um den Postrock Klängen der schottischen Band Mogwai zu lauschen.Mogwai 2017 - leider nur noch Live-Durchschnitt 21 Jahre Bandgeschichte, 9 Studioalben - das kann sich sehen lassen. Natürlich hatte […] mehr

Die Isländer Sigur Rós ziehen das Tempodrom in ihre Traumwelt. [Bildergalerie]

von am keine Kommentare

Sphärisch, melancholisch, herzzerreißend, emotional und gewaltig sind nur ein paar Wörter, die das Sigur Rós Konzert im ausverkauften Berliner Tempodrom beschreiben. Beinahe zwei Stunden zelebrieren die Isländer ihr musikalisches Können. Zwei Stunden, in denen kaum ein konzertfremder Gedanke mehr den Saal verlassen haben dürfte.Am 09.10. und 10.10.2017 traten die Isländer […] mehr

Eskimo Callboy am 7.10.2017 im E-Werk in Köln

von am keine Kommentare

Das ausverkaufte Konzert in Köln war Tag drei der Eskimo Callboy "The Scene"-Tour und zugleich ein grandioses Heimspiel für die Ruhrpottler. Wir waren dabei und genossen eine irre Show zwischen Moshpit und Bachelorette-Mädchen.Der Name Eskimo Callboy klingt erst einmal nach einer zwielichtigen Gestalt, welche man nicht unbedingt mit dem Musik-Business […] mehr

Lollapalooza Festival 2017 – Was nach dem großen Mimimi noch bleibt!

von am keine Kommentare

Ein Festival, bei dem die Musik nebensächlich wird, ist kein Festival. Ebenso wie ein Publikum, das sich lieber mit viel sinnlosem Gemecker und noch sinnloserem Selfies machen rumschlägt. Das Lollapalooza Festival 2017 hatte von allem etwas und von einigen Dingen zu viel. Zum Glück war Dave da und hat allen am Ende […] mehr

Jenseits von Millionen 2017 – Kleiner, feiner Tipp, weit weg vom Schuss

von am keine Kommentare

Auch in diesem Jahr hat sich unsere kleine, beschauliche Burg in der Niederlausitz für einige Tage in einen Ort der Heiterkeit und guten Laune verwandelt - das Jenseits von Millionen Festival lockte mit einem tollen Line-Up, gutem Wetter und Dorfcharme!Zwischen Eckkneipe und Traktor ...Diesen eben genannten Dorfcharme konnte man spätestens […] mehr

PVRIS – All We Know Of Heaven, All We Need Of Hell

von am keine Kommentare

Welcher Musiker beschränkt sich heute noch gerne auf eine Musikrichtung? Warum nicht Rock mit Elementen der elektronischen Musik vereinen? Niemand anderes versteht genau das so gut wie PVRIS. Dazu kommen eingängige Lyrics gesungen von einer zart, zerbrechlichen und in den richtigen Momenten, sehr rockigen Stimme von Sängerin Lyndsey Gunnulfsen. Nach […] mehr