Alice Merton

Von am , bearbeitet am
Das Konzert ist ausverkauft.
Mi, 19.12.2018 (20:00 Uhr)
Lido
Cuvrystraße 7
10997 Berlin
Weitere Termine

14.03. CH-Bern – Bierhübeli
29.03. Dortmund – FZW
31.03. Cottbus – Gladhouse
31.05. Frankfurt – Alte Oper (W-Festival)
21.-23.06. Scheessel – Hurricane Festival
21.-23.06. Neuhausen o.E. – Southside Festival

“Why So Serios” fragt Alice Merton in ihrer neuen Single und kündigt ihr lang ersehntes Debütalbum für 2019 an. Hört hier rein!

Alice Merton Pressefoto
Alice Merton Pressefoto

© Paper Plane Records

Alice Merton – Debütalbum “Mint” erscheint 2019

Zwei Jahre ist es nun schon her, dass die Wahlberlinerin Alice Merton ihrer Debütsingle “No Roots” ihren Durchbruch feierte. Nach einer EP und der Single “Lash Out”, kündigt die Sängerin heute ihr Debütalbum an. Die Platte hört auf den Namen “MINT” und wird am 18.01.2019, wie auch ihre bisherigen Veröffentlichungen, auf ihrem eigenen Label Paper Plane Records erscheinen. Mit “Why So Serious” gibt es auch gleich den ersten neuen Song daraus zu hören.

“Why So Serious” ist ein fröhlicher Song, der versucht, diese oft so ernste Welt etwas leichter zu nehmen. Inspiriert wurde die Single durch die häufigen Fragen, ob Alice unter Druck stehe nach “No Roots” den nächsten Hit zu schreiben. Sie selbst sagt dazu:

Ich war ein bisschen verärgert, dass jeder fragte, ob der nächste Song wohl so erfolgreich werden würde, wie ‘No Roots’. Und dann dachte ich, ‘Egal! Ich bin glücklich, ich habe die beste Zeit meines Lebens, also: Warum so ernst?

Im Video zu “Why So Serious” läuft Alice Merton durch Berlin, während um sie herum merkwürdige und witzige Dinge passieren. Das Video könnt ihr euch hier ansehen und euch schon mal auf das Album freuen. An neuen Tourdaten wird übrigens auch schon gefeilt.

Alice Merton – Why So Serious



Diese Seite kann Affiliate-Links zu Anbietern enthalten, von denen herzmukke eine Provision erhält. Diese Links sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

vorheriger BeitragSigrid nächster BeitragWolf Alice

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Das könnte dich auch interessieren