Sebastian Niedlich live in Berlin

So 21.04.2024 (20:00 Uhr)
Quasimodo
Kantstraße 12A, 10623 Berlin

Sebastian Niedlich, geboren 1975 in Berlin-Spandau, ist ein erfolgreicher Autor, der mit seinem Debütroman "Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens" Bekanntheit erlangte. Er hat eine Reihe von Romanen und Kurzgeschichten veröffentlicht, darunter "Und Gott sprach: Es werde Jonas", "Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben" und "Otto in der Unterwelt". Niedlich ist bekannt für seine humorvollen und kreativen Geschichten, die oft historische Ereignisse und Merkwürdigkeiten thematisieren.

Diese Seite kann Affiliate-Links zu Anbietern enthalten, von denen herzmukke eine Provision erhält. Diese Links sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

vorheriger BeitragDekker nächster BeitragJeff Rosenstock