Razorlight im Februar auf Deutschlandtour

von am keine Kommentare
Bäm, da sind sie wieder! Nach 10 Jahren haben Razorlight ihr viertes Album “Olympus Sleeping” veröffentlicht und touren im Frühjahr durch die deutschen Clubs. Herzmukke empfiehlt.
Razorlight Pressefoto von Andy Hughes

© Andy Hughes

Zurück zur guten alten Zeit des Indie Rock

Noch einmal jung sein – So geht es uns zumindest, wenn wir die neue Platte von Razorlight hören und feststellen, dass wir sie immer noch genauso toll finden wie früher. Auf dem neuen Album “Olympus Sleeping”, dass die Band um Sänger Johnny Borrell im Herbst veröffentlicht hat, machen Razorlight, was sie schon immer am besten konnten: eingänge Indie Rock-Songs zum mitsingen. Frei nach dem Motto der Single “Got To Let The Good Times Back Into Your Life” nimmt uns die Band mit auf eine Zeitreise in die 2000er, als Indie auf seinem Höhepunkt war.

Im Februar kommen die Jungs auch endlich wieder zu uns auf Tour und machen dabei Halt in Berlin, München, Köln und Hamburg. Neben “Olympus Sleeping” wird es dann sicher auch wieder alle Lieblingslieder von früher geben, wie z.B. “America”, “Before I Fall To Pieces” oder “In The Morning”. Tickets für die Deutschlandtour bekommt ihr beim Tickethändler eures Vertrauens. Alle weiteren Infos zu den Konzerten gibt es rechts in der Übersicht.

Razorlight – Carry Yourself



vorheriger EintragKytes mit neuer Single auf Clubtour nächster EintragWicca Phase Springs Eternal am 01.11. im Burg Schnabel

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *