(Verlosung) Jake Isaac am 19.04. im Badehaus Berlin

von am keine Kommentare
In 148 Tagen startet eine Verlosung.
Nachdem er bereits als Support für Sir Elton John und Paloma Faith auf der Bühne stand, kommt Jake Isaac im April als Headliner nach Berlin. Herzmukke verlost 2×2 Tickets für das Konzert im Berliner Badehaus.
jake isaac badehaus berlin 2020

© Z | ART Agency

Seit er sein Debütalbum “Our Lives” im Jahr 2017 veröffentlicht hat, gilt Jake Isaac als einer der verheißungsvollsten Soul-Pop Künstler. Bevor es soweit war, hat der Multi-Instrumentalist aus dem Süden Londons bereits 4 EPs in Eigenregie aufgenommen und komplett selbst eingespielt. Als die Musikbranche schließlich auf ihn aufmerksam wurde, folgten Supporttouren mit Elton John, Ella Eyre und Paloma Faith, sowie etliche ausverkaufte Konzerte in seiner Heimat London.

Nach einer kurzen Familienauszeit kehrte Jake Isaac im vergangenen Jahr mit der “We Used To Dream” EP zurück. Im Frühjahr ist er wieder in Deutschland unterwegs, um seine neuen Songs live vorzustellen. In Berlin könnt ihr ihn im Badehaus erleben. Alle Infos zur Anfahrt und Tickets findet ihr hier. Außerdem verlosen wir ein paar Freikarten für euch.

Freikarten für Jake Isaac in Berlin

Das Gewinnspiel startet am 13.04.2020 (17:30 Uhr) und endet am 15.04.2020 (23:59). Um an der Verlosung teilzunehmen, musst du einfach nur das Posting auf unserer Fanpage liken & kommentieren, mit wem du zum Konzert möchtest. Easy oder? Hier gehts zu unserer Facebook Page. Viel Glück!

Insgesamt werden 2×2 Tickets verlost. Alle weiteren Infos findest du in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen!

Wo?

Badehaus

Wieviel?

2×2 Freikarten

Was?

liken & kommentieren

Wann?

13.04.2020 (17:30) - 15.04.2020 (23:59)

Bald geht's los

Jake Isaac – For No Reason

vorheriger EintragVon Wegen Lisbeth kündigen neues Album an nächster EintragKonzertguide: Diese 5 UK Newcomer dürft ihr nicht verpassen

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *