Isolation Berlin

Von am , bearbeitet am
Fr, 12.05.2017 (19:00 Uhr)
Astra Kulturhaus
Revaler Str. 99
10245 Berlin
Weitere Termine

13.03.2018 – Bremen, Tower Musikclub
15.03.2018 – Potsdam, Waschhaus
21.03.2018 – Weinheim, Café Central
22.03.2018 – Frankfurt a. M., Zoom
23.03.2018 – Reutlingen, franz K.
24.03.2018 – Erfurt, Kulturzentrum Engelsburg
04.04.2018 – Wien, Fluc
05.04.2018 – Salzburg, Rockhouse
07.04.2018 – Zwickau, Alter Gasometer
11.04.2018 – Rostock, Helgas Stadtpalast
12.04.2018 – Hamburg, Uebel & Gefährlich
13.04.2018 – Köln, Luxor
20.04.2018 – Augsburg, Kantine
21.04.2018 – Passau, Zeughaus
29.04.2018 – München, Feierwerk / Hansa 39
30.04.2018 – Regenburg, Alte Mälzerei
01.05.2018 – Dresden, Groove Station
03.05.2018 – Essen, Zeche Carl
05.05.2018 – Münster, Gleis 22
11.05.2018 – Leipzig, Naumanns
23.05.2018 – Düsseldorf, zakk Club
24.05.2018 – Wiesbaden, Schlachthof
25.05.2018 – Lingen, Alter Schlachthof

Nach dem Post-Punk-Kracher “Kicks” präsentieren Isolation Berlin mit “Marie” den zweiten Vorboten für ihr neues Album “Vergifte Dich”.

isolation-berlin-marie-noel-richter

© Noel Richter

Isolation Berlin Noel Richter

© Noel Richter

Isolation Berlin präsentieren neue Single Marie

Nach Lisa, Annabelle und Swantje haben Isolation Berlin nun Marie einen Song gewidmet. “Marie” ist die zweite Single des kommenden Albums “Vergifte Dich”. Nach dem wütenden “Kicks” schlägt das Berliner Quartett mit der Anti-Liebeshymne wieder eine ruhigere Richtung ein. Das Nachfolger-Album von “Und aus den Wolken tropft die Zeit” erscheint am 23. Februar über Staatsakt.

Nachdem Tobias Bamborschke mit “Mir platzt der Kotzkragen” unter die Autoren gegangen ist, beweist er auch mit dem neuen Song sein lyrischen Geschick und bewegt sich auf seiner für ihn typischen Grat zwischen Bissigkeit und Melancholie. Ab dem 15. März geht die Band auf fast zweimonatige Tour durch Deutschland und Österreich. Am 12. Mai habt ihr dann in Berlin die Gelegenheit im Astra Kulturhaus voller Inbrunst “Marie, oh Marie, trockene deine Tränen!” mit zubrüllen.

Video: Isolation Berlin – Marie

Diese Seite kann Affiliate-Links zu Anbietern enthalten, von denen herzmukke eine Provision erhält. Diese Links sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

vorheriger BeitragFrank Turner nächster BeitragThe Gaslight Anthem

Hi, ich bin Jonas ...

und seit frühester Kindheit großer Musikfan. Angefangen mit den väterlichen Platten der Beatles, entdeckte ich später Oasis und die Arctic Monkeys. Seitdem laufen wöchentlich die neuesten Indie-Songs durch meine Kopfhörer. Ab und zu sogar nicht-britisch und ohne Gitarre. Wenn ich nicht gerade auf Konzerten bin, schreibe ich meine Masterarbeit oder versuche Gitarre spielen zu lernen. Hilfe gerne willkommen!

Das könnte dich auch interessieren