Hayley Williams spielt exklusive Deutschlandshow in Köln

von am keine Kommentare
Hayley Williams, die Paramore-Frontfrau, hat ihre erste Solotour angekündigt. Mit ihrem Debütalbum „Petals For Armor” wird die Grammy-Preisträgerin am 19. Mai in der Live Music Hall in Köln auftreten. Alle Infos zum Konzert und wie ihr an Tickets kommt erfahrt ihr hier!

hayley williams petals for armor köln 2020

Drei Jahre nach dem letzten Paramore-Album, “After Laughter”, hat Sängerin Hayley Williams kürzlich ihr erstes Soloalbum „Petals For Armor” für den 8. Mai angekündigt. Der erste Teil des Album ist bereits digital erschienen und beinhaltet die beiden Singles “Simmer” und “Cinnamon”. Musikalisch entfernt sich die Frontfrau damit ein großes Stück von ihrer Band und findet ihren eigenen Sound irgendwo zwischen Singer-Songwriter, Pop und Indie.

Im Mai geht Williams mit ihren neuen Songs und einer neuen Begleitband auf Tour. Neben einer Hand voll Daten in den USA und einigen europäischen Nachbarländern, wird sie eine exklusive Show in der Kölner Live Music Hall spielen. Als Support sind die Glasgower Newcomer von The Ninth Wave mit von der Partie, die uns mit ihrem düsteren Post Punk bereits vollends überzeugt haben. Der Vorverkauf startet am 12.03.2020 um 10 Uhr bei Ticketmaster. Telekom-Kunden können bereits am 11.03.2020 zuschlagen.

Wow. Ich gehe auf Tour. Es ist nicht Paramore und ganz ehrlich: es ist ein wenig beängstigend. Doch wenn ich etwas weiß, dann dass es keinen sichereren Ort gibt (außer daheim mit meinem Hund), als in einem Raum und auf einer Bühne vor Leuten zu stehen, für die ich mir seit dem Beginn meiner Karriere die Seele aus dem Leib singe. Es gab eine Zeit, in der ich dachte, dass ich mit ‚Petals For Armor’ nicht auf Tour gehen würde. Was für ein Witz. Natürlich muss ich das. Dies ist ein ganz neues Abenteuer.

Hayley Williams – Simmer

vorheriger EintragLxandra: Neue Single und Vorgeschmack aufs Album nächster EintragNewcomerin Bow Anderson veröffentlicht ihre erste Single "Sweater"

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *