Big Thief live in Berlin

So, 13.02.2022 (20:00 Uhr)
Huxleys Neue Welt
Hasenheide 107
10967 Berlin

Zwei Jahre ist es nun schon her, dass Big Thief (30 Meilen westlich von El Paso, umgeben von 3000 Hektar Pekanussplantagen und nur einen Steinwurf von der mexikanischen Grenze entfernt) die Arbeiten an ihrem dritten Studioalbum „U.F.O.F.“ – einem Werk, welches zwischen Meditation und stiller Ekstase changiert und voller Musik für Tagträumer ist, die nicht aufwachen wollen (na, wenn DAS jetzt mal nicht eine maschinelle Übersetzung eines im Original irre poetisch gemeinten englischsprachigen Promotexts ist, wa?) – sowie dem kurz darauf erschienenen Schwesteralbum „Two Hands“ beendet haben. Seit der Veröffentlichung der zwei Alben, welche beide gleichermaßen einen neuen Höhepunkt in der Karriere der New Yorker Musiker*innen markierten und auf diversen „Album des Jahres 2019-Hitlisten“ landeten (wohlgemerkt oft gleich beide Werke), ist einiges passiert.

Als eine der wenigen Bands durften Big Thief ihre fast komplett ausverkaufte Tour mit Konzerten in Deutschland im März letzten Jahres vor der coronabedingten Konzertpause noch spielen – während der ersten Monate der Pandemie widmeten sich Sängerin Adrianne Lenker und Gitarrist Buck Meek aber daraufhin jeweils ihren Soloprojekten. Lenker veröffentlichte im Oktober letzten Jahres ihr Album „songs“, während Meek Anfang dieses Jahres sein Werk „Two Saviors“ präsentierte. Nun ist es langsam Zeit, dass sich die beiden wieder mit ihren Bandkollegen Max Oleartchik und James Krivchenia vereinen, um sich auf die jüngst für das Frühjahr 2022 bestätigte Deutschlandtour vorzubereiten. Im Februar nächsten Jahres spielen Big Thief dann endlich wieder vor Publikum – unter anderem in Berlin.

Diese Seite kann Affiliate-Links zu Anbietern enthalten, von denen herzmukke eine Provision erhält. Diese Links sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

vorheriger BeitragLewis Capaldi nächster BeitragThe Faim

Das könnte dich auch interessieren