Joesef – It’s Been A Little Heavy Lately

Von am , bearbeitet am

„Ich habe It’s Been A Little Heavy Lately darüber geschrieben, dass ich dazu neige, schlechte Entscheidungen zu treffen, wenn ich niedergeschlagen bin, und um genauer zu sein, ging es darum, dass ich den Annäherungsversuchen von jemandem nachgegeben habe, mit dem ich vorher zusammen war, während er in einer neuen Beziehung war. Ich wollte, dass sich der Song wie ein Horrortrip anfühlt, es gibt viele verschiedene Texturen, die Tempi sind höher und die Drums sind leicht geschwungen. Außerdem gibt es ein Sample aus dem Film Totally Fucked Up von Gregg Araki: Die Geschichten, die er erzählt, und die Art, wie er sie visuell darstellt, inspirieren mich jeden Tag und passen so gut in den Kontext des Songs, dass ich ihn für die Freigabe des Samples anschreiben musste und er zugesagt hat, was mich total umgehauen hat, er ist ein Held für mich.“ – Joesef

In unseren Herzstücken stellen wir die neue Songs aus Indie, Rock und Pop vor, die uns ans Herz gewachsen sind. Außerdem gibt es regelmäßig Indie Klassiker und die Lieblingssongs der Redaktion. Du willst, dass dein Song ein Herzstück wird?

Schick uns deine Mucke!

Noch mehr Herzstücke? Folge unserer Spotify-Playlist

Zufalls-Herzstück

vorheriger BeitragKamee Kazee - When You Are Near nächster BeitragHRTLSS - Circles

Hi, ich bin Hendrik ...

Über Musik zu sprechen ist wie zu Architektur zu tanzen! Let's rock!