Zerbrechlich schön // Dan San am 28.10 in der Kantine am Berghain

von am keine Kommentare
Die schönsten Momente in der Musik verschaffen uns Bands, mit denen wir am wenigsten rechnen. Eine von diesen Bands sind Dan San und du hast am 28.10. die Chance dich von Ihnen in der Kantine am Berghain verzaubern zu lassen. Präsentiert von herzmukke, Direct Booking & Listen Berlin.
dan-san-konzert-foto

© Dan San

Kennt ihr diesen wunderbar überraschenden Moment in der Welt eines Musikhörers, eines eher dem Unbekannten zugeneigten Musikhörers? Also so ungefähr genau diesen Moment indem er die ersten Töne einer gänzlich unbekannten Band zum ersten Mal zu sich nimmt, wie den ersten Happen eines Gerichtes aus einem Laden in dem er nie zuvor essen war. Diese anfängliche Skepsis des Unbekanntem gegenüber, die gleichzeitig aber irgendwie aufregend ist und prickelnd. Aber viel wichtiger noch, diese eine Sekunde, in der aus Unsicherheit Gewissheit wird. Hier wurde ein zerbrechlich feines Stück Musik gefunden, was beinahe so dermaßen jungfräulich ist, dass es eigentlich zu schade ist um es mit anderen zu teilen. Die Angst herrscht vor es könnt Berühmtheit erlangen und seine Unbeflecktheit verlieren. Kennt ihr das? Ja? Dann möchten wir euch Dan San ans Herz legen.

Dan San live am 28.10. in der Kantine am Berghain

In dem Augenblick in dem ich die ersten Sekunden ihres Stücks „America“ in meine Ohren lies wich die voreingenommene Skepsis. Irgendwo zwischen einem stimmlichen Bild das an Kings of Convenience erinnert und musikalischen Brücken von Andrew Bird, über The Slow Show hinüber zu Lord Huron existieren Dan San. Eine kleine Band die mehr Gehör finden muss, für mehr Momente die überraschen. Einen dieser Augenblicke könnt ihr am 28.10. genießen. Dann kommen Dan San nämlich nach Berlin, bzw. genauer gesagt in die Kantine am Berghain.

Tickets für die Show bekommt ihr hier für 11 € zzgl. VVK-Gebühren.

Dan San – America

vorheriger EintragShura am 13.11. im Musik & Frieden (+VERLOSUNG) nächster EintragStill Parade und Sea Moya gemeinsam auf Tour

Hi, ich bin Philipp ...

ich kann mich wochenlang mit dem selben Song beschäftigen und trotzdem jeden Tag neues entdecken. Mein Herz schlägt für gutes Essen und noch besseres Bier, am besten kurz vor einem Konzert. Meine große Liebe ist aus Stahl und ca. 35 Jahre alt. Auf ihren zwei Rädern ist sie rasend schnell. Hin und wieder zieht es mich nach Skandinavien, da ists immer so schön kühl. Und immer mit dabei ist der Soundtrack Of My Life gespickt mit Songs von Death Cab For Cutie, Foals, Nada Surf u.v.m. Olé Olé FCB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *