You Me At Six veröffentlichen Video zur neusten Single “3 AM”

von am keine Kommentare
You Me At Six haben sich vor einigen Wochen zurückgemeldet, ihr sechstes Album “VI” angekündigt und direkt mal zwei Songs rausgehauen. Einer davon ist “3 AM” und dazu gibt es jetzt ein neues Video, was die Jungs von einer anderen Seite zeigt. 
You Me At Six Pressefoto

© You Me At Six

Dass You Me At Six gerne mal den ein oder anderen Drink zu sich nehmen ist kein Geheimnis, immer hin sind sie Briten. Deshalb kommt es auch nicht überraschend, dass “3 AM” von einer Nacht im Club handelt. Was sonst sollte man morgens um 3 auch machen? Mit Schlafen kann man schlecht die Texte eines Songs füllen.

3 AM: Zwischen Erwartungen & Realität

Aufgeteilt ist das Video in zwei Teile: Erwartungen und Realität, wie man sich die Nacht vorstellt und wie sie im Endeffekt wird. Die Hauptrolle wird von Frontman Josh Franceschi persönlich gespielt. Er selbst sah es als Herausforderung. Man sieht ihn und die restlichen Jungs ausgelassen feiern und trinken bis alles etwas schwammig wird und er für den Rest der Nacht nur noch torkelt. Inspiriert ist das Video einer Szene aus Wolf of Wall Street, in der Leonardo DiCaprio nicht mehr weiß, was real ist und was nicht.

Das neue Album “VI” erscheint im Oktober

Im letzten Teil des Videos, genannt The Peak also Höhepunkt, tanzen You Me At Six boybandmäßig bis Josh nach Hause schwankt. Der Song selbst schlägt neue Töne an und klingt vielversprechend für das angekündigte Album “VI”, das am 5. Oktober erscheinen wird. Man munkelt, dass die Jungs am Deichbrand angekündigt haben, dass sie im Januar ein paar Konzerte in Deutschland geben werden – wir bleiben gespannt! Am Ende des Posts könnt ihr euch selbst vom neuen Album überzeugen.

You Me At Six – 3 AM

 

vorheriger EintragFEWS am 24.10. im Badehaus Berlin nächster EintragBeatsteaks am 16.08. im SO36 Berlin

Hi, ich bin Kim ...

Wie Albus Dumbledore einmal sagte: „Ah, Musik. Eine Magie, die viel größer ist als Alles, was wir hier tun!"

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *