The xx im Februar für fünf Termine in Deutschland!

von am keine Kommentare
The xx – wahrscheinlich eine der einflussreichsten Bands des aktuellen Jahrzehnts – melden sich zurück. Am 13. Januar erscheint das dritte Album und im Februar kommt die Band für fünf Termine nach Deutschland!

The xx – nach vier Jahren meldet sich die Band zurück

the_xx_on_hold

© Laura Coulson

Mehr als vier Jahre ist es inzwischen her, dass wir etwas von The xx gehört haben. Nach den beiden Erfolgsalben “xx” und “Coexist” war es lange Zeit ruhig um die Band aus dem Süden Londons. Erst letztes Jahr sorgte Jamie XX mit seinen Soloausflug “In Colours” für Furore, doch von dem Trio als Ganzes war bisher nichts Neues zu hören. Bis die Band Anfang November einzelne Sound-Snippets auf ihrer Facebook-Page veröffentlichten und somit die Gerüchteküche mächtig einheizten. Ein paar Tage später am 10. folgte dann mit “On Hold” auch endlich die erste Singleauskopplung des neuen Albums. “I See You” erscheint am 13. Januar des nächsten Jahres. An dem dritten Werk von The xx wurde mehr als zwei Jahre gearbeitet. Während die ersten beiden Alben ausschließlich in London entstanden, liegen die Wurzeln der neuen Platte in New York, Los Angeles, Marfa, London und Reykjavík. Es ging also mächtig kosmopolitisch zu. Dazu passt, dass das Album nach einem völlig anderen Konzept als die Vorgängeralben entstand und laut der Band einen offeneren und extrovertierten Sound haben soll. Dazu passt die neue Single, in der die Band ihren melancholischen Sound etwas hinter sich lassen und mehr Richtung Tanzfläche gehen. Neue Single, neues Album – da fehlt eigentlich nur noch eine Kleinigkeit zum vollkommenden Glück – ein paar Deutschland-Konzert. Aber auch dafür ist gesorgt. Im Februar spielen The xx einige Shows in Deutschland.

The xx – Deutschland-Termine

12. Februar – Sporthalle, Hamburg
24. Februar – Zenith, München
25. Februar – Arena, Berlin
27. Februar – Jahrhunderthalle, Frankfurt
28. Februar – Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

The xx – On Hold

vorheriger EintragThe Rural Alberta Advantage im Januar für drei Konzerte in Deutschland nächster EintragSecond Quarter // American Football im Sommer 2017 in Berlin

Hi, ich bin Jonas ...

und seit frühester Kindheit großer Musikfan. Angefangen mit den väterlichen Platten der Beatles, entdeckte ich später Oasis und die Arctic Monkeys. Seitdem laufen wöchentlich die neuesten Indie-Songs durch meine Kopfhörer. Ab und zu sogar nicht-britisch und ohne Gitarre. Wenn ich nicht gerade auf Konzerten bin, schreibe ich meine Masterarbeit oder versuche Gitarre spielen zu lernen. Hilfe gerne willkommen!

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *