Vague & Highest Sea live am 13.7.2017 im Monarch

von am keine Kommentare
Wer für kommenden Donnerstag noch keine Pläne hat, sollte weiterlesen: Die Newcomer Vague und Highest Sea treten nämlich in der Hauptstadt auf. Wann, wie und wo erfahrt ihr hier!
Vague Bandfoto

© Vague

Nur weil der Sommer uns momentan gewaltig im Stich lässt, müssen wir uns nicht den Spaß nehmen lassen. Donnerstag, den 13. Juli 2017 spielen die Wiener Band Vague und die Berliner Band Highest Sea im Monarch. Da in Berlin bekannter Weise donnerstags schon Freitag ist, findet im Anschluss eine Aftershow Party statt. An der Abendkasse kostet der Eintritt 8€. Wer also Bock auf melancholischen Indie Post-Rock und ebenso melancholischen Indie-Rock hat, könnte in der Abendplanung fündig geworden sein.

Die fünfköpfige Band Vague hat im vergangenen Jahr ihr Debütalbum rausgebracht und gilt seitdem als Geheimtipp in der Wiener Indieszene. Sie verbinden angenehme, ruhige Melodien mit schönen Lyrics. Auch die dreiköpfige Band Highest Sea nimmt einen mit auf eine angenehme Reise mit ihrer Musik, aber hört selbst.

Highest Sea – Wait for the Night

vorheriger EintragTwin Peaks am 19.07. im Urban Spree (Sommerloft) nächster EintragLike Elephants am 26.07.2017 im Monarch

Hi, ich bin Kim ...

Wie Albus Dumbledore einmal sagte: „Ah, Musik. Eine Magie, die viel größer ist als Alles, was wir hier tun!"

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *