Stuttgart Festival mit Crystal Fighters als Headliner

von am keine Kommentare

News // So lasset die Spiele beginnen

CrystalFighters_Press

©crystalfighters

Das Stuttgart Festival stellt die große Indie Alternative zum hiesigen Southside Festival. Mitten im Herzen von Stuttgart werden sich am 24 und 25 Juli ganze Scharen von tanzwütigen Festival-Fans durch die Straßen wühlen. Anders als bei so vielen Festivals gibt es beim Stuttgart Festival kein Camping, es sollte sich daher vorab um eine Übernachtungsmöglichkeit gekümmert werden. Oder eben durchmachen, bei dem Line-Up scheint das nicht schwer.

Erst heute hat das Festival die großartigen Crystal Fighters als Headline bestätigt. Damit haben wir mittlerweile Künstler wie Bonaparte, Talisco, James Vincent McMorro, KAKKMADDAFAKKA, Zoot Woman, Dillon, Olafur Arnalds, Charity Children, Reptile Youth, The/Das, David Lemaitre, Ezra Furman & The Boyfriends u.v.m. am start. Toll!

Alle Infos und Tickets gibt es unter www.stuttgartfestival.de

vorheriger EintragDas MS Dockville mit neuen Bands nächster EintragPure & Crafted - Festival-Neuling mit ersten Bands

Hi, ich bin Philipp ...

ich kann mich wochenlang mit dem selben Song beschäftigen und trotzdem jeden Tag neues entdecken. Mein Herz schlägt für gutes Essen und noch besseres Bier, am besten kurz vor einem Konzert. Meine große Liebe ist aus Stahl und ca. 35 Jahre alt. Auf ihren zwei Rädern ist sie rasend schnell. Hin und wieder zieht es mich nach Skandinavien, da ists immer so schön kühl. Und immer mit dabei ist der Soundtrack Of My Life gespickt mit Songs von Death Cab For Cutie, Foals, Nada Surf u.v.m. Olé Olé FCB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *