Satellite Stories am 24.10.2017 im Musik & Frieden

von am keine Kommentare
Finnlands größter und bester Musikexport Satellite Stories kommen im Rahmen ihrer Young Detectives Tour im Herbst wieder nach Berlin um euch mit alten und neuen Songs zu verwöhnen.
Satellite Stories Pressefoto

@ FKP Scorpio

Satellite Stories mit neuem Album “Young Detectives” auf Tour

Als Satellite Stories 2012 ihr Debütalbum “Phrases to break the ice” auf den Markt warfen, hat die Band um Sänger Esa Mankinen Wort gehalten, denn das Eis würde spätestens mit den beiden Singles “Kid’s aren’t safe in the Metro” und “Sirens” gebrochen. Mit einem frischen Sound, der an Phoenix oder Two Door Cinema Club erinnert, haben die vier Jungs aus Finnland schnell die Herzen von Indie-Fans auf der ganzen Welt erobert.

Fünf Jahre später veröffentlichen Satellite Stories ihr mittlerweile viertes Album und sind aus der deutschen Club- und Festivallandschaft nicht mehr wegzudenken. Nach dem Release ihres neuen Albums “Young Detectives” im Frühjahr, kommen die die Finnen wieder für einige Shows nach Deutschland. In Berlin könnt ihr sie am 24.10.2017 erleben. Alle Infos zu Tickets und Anfahrt findest rechts neben dem Beitrag.

Update: Das Konzert am 24.10. wurde abgesagt
“We are sad to say that we will be cancelling a number of our shows this fall in Europe. Due to a number of factors.
We have not been 100% happy with our last album, in terms of the freedom to make the music exactly as we wanted and the final sound. This has not had the best result on the creative direction we want to be going in, nor on our mental health. So we do not feel it would be right to play in these amazing cities again until we get back into the studio (which we are doing already) and will continue to do for the rest of this year, plus take some time to clear our minds.
This is the first time in the history of the band we have ever done anything like this and we feel terrible about it. We will go away now, clear the head, make some new music and be back fresh and full of new ideas. As always thanks for your support.
Esa, Marko, Jyri, O-P”

Satellite Stories – Confetti

vorheriger EintragGisbert zu Knypshausen am 27.10. im Lido Berlin nächster EintragJulien Baker am 14.11. im Heimathafen Neukölln

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.