Rob Lynch solo am 11.08.2017 im Badehaus

von am keine Kommentare
Nachdem Rob Lynch uns zuletzt im Winter mit einer kompletten Bandtour beehrt hat, geht der Pubrocker im August auf Solotour um sein aktuelles Album “Baby, I’m A Runaway” zu präsentieren. Empfohlen von herzmukke.
Rob Lynch Pressefoto Scott Kennerdeigh

@ Scott Kennerdeigh

Der eine oder andere mag Rob Lynch bereits im Vorprogramm von Thees Uhlmann gesehen haben, auf dessen Label Grand Hotel Van Cleef er seine beiden Alben “All These Nights In Bars Will Somehow Save My Soul” (2013) sowie die aktuelle Platte “Baby, I’m A Runaway” veröffentlicht hat. Daneben war er unter anderem auf dem Highfield Festival zu sehen. Im UK folgten schließlich Auftritte mit den Augustines und in den USA schaffte es Lynch ins Line Up der legendären Vans Warped Tour.

Rob Lynch live und zum Mitgröhlen

Rob Lynch gehört in die Kategorie Musiker zum Anfassen. Das sollte man jetzt natürlich nicht all zu wörtlich nehmen aber der Mann aus Stamford ist einfach ein grundsympathischer Typ mit Freude an der Musik. Nachdem er bereits im Dezember mit seiner Band auf ausgedehnter Deutschlandtour war, geht er mit seiner Gitarre bewaffnet erneut auf Tour und wird uns bei dieser Gelegenheit natürlich auch wieder in Berlin beehren. Live und zum Mitgröhlen! Als Einstimmung könnt ihr euch das Video zur Single “Runaway” ansehen, das Robs ausverkaufter Hamburg-Show auf der Uebel & Gefährlich Dachteresse in Hamburg gedreht wurde.

Rob Lynch – Runaway

vorheriger EintragI Heart Sharks mit neuem Video und Tourdaten nächster EintragTipp fürs Melt! 2017 - Die Musikdurstig Stage mit DJ-Power, Newcomern &Leslie Clio

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *