Jonas Alaska im Lido Berlin // 22.04.2016

von am keine Kommentare
Jonas Alaska stammt nicht, wie sein Name suggeriert, aus Alaska sondern aus dem beschaulichen Norwegen, wo er bereits seit Jahren einer der erfolgreichsten Singer Songwriter ist. Am 22.04.2016 spielt er im Lido Berlin.
Jonas Alaska, © Ingrid Pop

© Ingrid Pop

Zugegeben, so richtig Singer Songwriter ist das nicht, was Jonas Alaska da macht. Zumindest nicht, wenn man sich darunter einen bärtigen Hipster mit Gitarre vorstellt, der traurige Balladen zum Schmachten singt. Bei dem skandinavischen Lockenkopf geht es da wesentlich rockiger zu.

Jonas Alaska – Norwegens bester Newcomer

In seiner norwegischen Heimat gewann Alaska 2011 den Spellemannprisen (das ist sozusagen der “norwegische Grammy”) als bester Newcomer und seine Platten erreichten mit über 15.000 verkauften Exemplaren Gold-Status. In Deutschland erschien 2015 mit “Tonight” eine Zusammenstellung aus Songs der zuvor nur in Skandinavien veröffentlichten Alben “Jonas Alaska“ und “If Only As A Ghost“. Am 08.04.2016 legt Jonas Alaska direkt nach, dann nämlich erscheint sein neues Album “Younger”.

Wie der Name suggeriert, geht auf “Younger” um die prägenden Jahre des Teenagerdaseins; erste Liebe, Zukunftsängste und so weiter. Das Video zur aktuellen Single “Summer” setzt das Thema filmisch um, natürlich im guten alten 4:3 Format.

Jonas Alaska am 22.04.2016 im Lido Berlin

Nach einigen Support-Daten für Sivert Høyem im März, kommt Jonas Alaska nun auf Headline Tour nach Deutschland. Natürlich macht er auch in Berlin Halt, wo man ihm am 22.04.2016 im Lido Berlin erleben kann. Tickets für die Show im Lido, kannst du bei Koka36 oder Eventim ergattern.

Finde hier alle Infos zum Konzert von Jonas Alaska

Wann: 22. April 2016 (Berlin)
Fahre nach: Berlin, Lido
Doors/Start 21:00 Uhr / 22:00 Uhr
Freunde von: Singer-Songwriter
Erlebe: Jonas Alaska, The Radar Post
Preis: 12€
Web: Facebook Event Berlin

Video: Jonas Alaska – Summer

vorheriger EintragThe Rifles live im Lido Berlin // 11.04.2016 // + Verlosung nächster EintragTwo Door Cinema Club - drittes Album ist fertig

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *