herzmukke // Spotify Indie Playlist April 2015

von am keine Kommentare
herzmukke_playlist-april

© herzmukke

Der April macht, was er will. Das können wir auch denken wir uns und mischen diesen Monat in unserer April Playlist auf Spotify einen Cocktail zusammen den ihr so kein zweites Mal finden werdet. Von groß bis Klein, über Indie zu Elektro, Singer Songwriter oder Band, unerwarteten Projekten und kleinen Geheimtipps ist wirklich für jeden etwas klein. Eine leckere bunte Tüte voller Indie Konfetti. Die kann man gepflegt daheim hören, auf dem Weg zur Arbeit, mit Freunden oder bei den ersten Sonnenstrahlen dieses Jahr in deinem Lieblings Café. Eine nicht näher definierte Quelle hat uns auch die Info zugespielt das Selbst die Künstler unserer Playlist auf herzmukke stehen. Finden wir Top! Im April packen wir noch einen drauf. 32 Künstler und Songs haben den Weg zu uns gefunden.

Mit dabei im April

Jamie XX feat. Romy, WhoMadeWho, Tame Impala, All Tvvins, Gone In The Sun, Stu Larsen, WATERS, Max And The Moon, Mumford & Sons, Wolf Alice, The Vaccines, Dexters, Little Comets, FFS Franz Ferdinand & Sparks, Mini Mansions, Vaults, Twinsmith, Passenger, Spector, T.Rex, Keule, Maximo Park, Joywave, Joris, Miss Kenichi, Fabian Römer, Deichkind, Lightning Seeds, Future Islands, Torpus & The Art Directors, Joy Wellboy

Euch fehlt etwas oder habt einen tollen Tipp? Schreibt uns via. info@herzmukke.de.

vorheriger EintragDockville legt nach mit neuen Bands nächster EintragThe Hives & Talisco beim Pure & Crafted Festival

Hi, ich bin Philipp ...

ich kann mich wochenlang mit dem selben Song beschäftigen und trotzdem jeden Tag neues entdecken. Mein Herz schlägt für gutes Essen und noch besseres Bier, am besten kurz vor einem Konzert. Meine große Liebe ist aus Stahl und ca. 35 Jahre alt. Auf ihren zwei Rädern ist sie rasend schnell. Hin und wieder zieht es mich nach Skandinavien, da ists immer so schön kühl. Und immer mit dabei ist der Soundtrack Of My Life gespickt mit Songs von Death Cab For Cutie, Foals, Nada Surf u.v.m. Olé Olé FCB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *