Frightened Rabbit, neue Single und neues Album im April

von am keine Kommentare
Nach drei Jahren Absenz melden sich die Folk Rocker von Frightened Rabbit mit ihrem neuen „Painting Of A Panic Attack“ zurück, das am 08.04.16 erscheinen wird. Als Vorgeschmack gibt es nun das Video zur Lead Single „Get Out“.
Frightened Rabbit

© Dan Massie

„Painting Of A Panic Attack“ ist bereits das fünfte Album der Schotten und wurde von keinem geringeren als Aaron Dessner (The National) produziert. Das Album wurde New Jersey und in Dessners Studio in Brooklyn aufgenommen, wo er schon mit The National die Alben „High Violet“ und „Trouble Will Find Me“ einspielte. Als Resultat klingt „Painting Of A Panic Attack“ irgendwie weniger folkig, dafür voller und mit elektronischen Elementen angereichert.

Seit ihrem letzten Album „Pedestrian Verse“ gab es einige Umbesetzungen bei Frightened Rabbit. Gordon Skene verließ die Band im März 2014, woraufhin Tour-Mitglied Simon Liddell (Gitarre / Keyboard) dauerhaft in die Band aufgenommen wurde.

Die Texte auf „Painting Of A Panic Attack“ sind stark von Frontmann Scott Hutchinsons Umzug nach Los Angeles geprägt, wohin er zog um bei seiner Freundin zu leben. Jedoch empfand er schnell Heimweh nach Schottland und so spiegeln seine Texte ein Gefühl von Verlorenheit wieder. Bei „Get Out“ geht es z.B. um eine von Abhängigkeit geprägte Beziehung. Das Video zur Single könnt ihr euch hier ansehen.

Video: Frightened Rabbit – Get Out

vorheriger EintragThe Hunna - Indie-Rock im Berliner Auster-Club nächster EintragHeimatt – Folk Pop, wie er im Buche steht

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *