Festivals, die du lieben musst – Maifeld Derby

von am keine Kommentare

Da klappern dir die Hufe.

Maifeld Derby Atmo1IMG_2089_ Sophie Krische_660x350

©Sophie Kriesche

Was haben wir die letzten Jahre nicht alles für preisgekrönte Exemplare ihrer Zunft sehen dürfen. Da waren Friska Viljor, Coco Rosie oder Get Well Soon, Daughter und Ra Ra Riot und sogar die großen The National hat es schon nach Baden-Württemberg verschlagen. Natürlich könnten wir an dieser Stelle unendlich viel mehr Bands aufzählen, aber nicht nur das Vergangene beeindruckt. Auch das diesjährige LineUp besticht und dürfte den Bookern ums Maifeld Derby einiges an Arbeit gekostet haben.

Bundesweit strömen die Menschen an diesem einen Wochenende im Mai in das Mannheimer Reitstadion. Voll gepackt mit Dosenravioli, Dosenbier und allem, was man sonst noch so in Dosen mitbringen kann, wollen die Liebhaber des Derbys einfach nur eine verdammt gute Zeit verbringen. Schließlich verbreitet das Festival einfach einen gewissen Charme, dem man sich nur schwer entziehen kann. Das macht sich zum einen beim Booking der letzten Jahre bemerkbar, welches stets den ein oder anderen Indie-Rohdiamanten bereithielt, zum anderen aber bspw. mit der einzigartigen Parcour D’Amour Bühne.

Amore, Amore, Amore

Mitten auf der Tribüne kann man hier Platz nehmen und schaut Richtung Parcour D’Amour Bühne & Dressurfeld. Hier verbreitet sich eine rosarote Wolke voller Romantik über das lauschende Publikum. Soak & And The Golden Choir werden dieses Jahr den Zuschauern an dieser Stelle die Synapsen völlig auf links, rechts, links drehen. Geht dann noch am Horizont die Sonne unter, wird den ein oder anderen die Amore sicherlich packen.

2015 dürfen sich die Fans bereits über das 5te Derby freuen und auch dieses Mal sind nur die heißesten Pferde am Start. Drei Tage, 4 Bühnen und 79 Gäule kommen nach Mannheim, um zu zeigen, wer der Meister in allen Klassen ist. Das ist Festivalkultur, start frei!

Was es zu wissen gibt

Wann: 22/23/24 Mai
Fahre nach: Mannheim, MVV Reitstadion
Feierwütige: 4000
Freunde von: Singer/Songwriter, Elektro, Deutsch-Pop, Indie,
Erlebe: José Gonzaléz, Fink, Mogwai, Mew, Twin Shadow, Wanda, Sizarr, Gisbert zu Knyphausen, Soak, BRNS, Husky, Tops, The Garden, Say Yes Dog
Preis: 3-Tages-Ticket // 70€, Tageskarte FR // 40€, Tageskarte SA o. SO // 45€ , Aftershow only Tickets // 10€
Web: www.maifeld-derby.de

vorheriger EintragLollapalooza Berlin mit zweiter Bandwelle nächster EintragImmergut Festival - LineUp komplett

Hi, ich bin Philipp ...

ich kann mich wochenlang mit dem selben Song beschäftigen und trotzdem jeden Tag neues entdecken. Mein Herz schlägt für gutes Essen und noch besseres Bier, am besten kurz vor einem Konzert. Meine große Liebe ist aus Stahl und ca. 35 Jahre alt. Auf ihren zwei Rädern ist sie rasend schnell. Hin und wieder zieht es mich nach Skandinavien, da ists immer so schön kühl. Und immer mit dabei ist der Soundtrack Of My Life gespickt mit Songs von Death Cab For Cutie, Foals, Nada Surf u.v.m. Olé Olé FCB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *