Fazerdaze // mit sommerlichem Debütalbum auf Tour

von am keine Kommentare
Mit ihrem Debütalbum “Morningside” bringt die neuseeländische Sängerin und Musikerin Fazerdaze uns den Sommer zuück. Am 21.09. spielt sie eine langersehnete Headline Show im Berliner Musik & Frieden. Empfohlen von herzmukke.de.
Fazerdaze Pressefoto

© Fazerdaze

Mit dem Skateboard über eine frisch geteerte Straße rollen und dazu tolle neue Musik hören, besser kann der Sommer eigentlich nicht starten. Genau das dachte sich wohl auch Amelia Murray, die junge Dame hinter Fazerdaze, die in ihrem Video zu “Little Uneasy” genau das tut. Nun, nicht ganz genau, schließlich hört sie nicht nur schöne Musik, sie macht sie auch selbst. Das wurde wurde übrigens in einem einzigen Take aufgenommen und zeigt die neuseeländische Sängerin, Songwriterin, Gitarristin und Produzentin wie sie zwischen Bauzäunen und Palmen durch ein menschenleeres Industriegebiet skatet.

Die Single war der Vorbote zu ihrem Debütalbum “Morningside”, das am 5. Mai 2017 weltweit erschienen ist. Nur mit Gitarre, Bass, Drum-Computern und zurückhaltend eingesetzten Synthies geradezu spärlich instrumentiert, nehmen einen die Songs mit auf eine klangliche Reise. Die Verknüpfung von 60er-Pop-Songwriting mit der Shoegazer- und D.I.Y.-Ästhetik der 90er Jahre hat Fazerdaze und ihrer gleichnamigen Debüt-EP, die bereits 2014 erschienen ist, einiges an Lob eingeheimst.

Fazerdaze auf Tour in Deutschland

Auf Support-Touren mit internationalen Künstlern wie dem Unknown Mortal Orchestra, Connan Mockasin und Matt Corby folgte im Herbst 2016 eine UK-Tour. In Berlin kann man sie im September im Musik & Frieden erleben. Außderm wird sie auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg und dem Way Back When Festival in Dortmund gastieren. Alle Tickets und Termine findet ihr in der Übersicht.

Fazerdaze – Little Uneasy

vorheriger EintragLeslie Clio am 09.10. im Bi Nuu in Berlin nächster EintragLea Porcelain am 28.05. in der Kantine am Berghain

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *