Fall Out Boy im Januar auf Clubtour in Berlin, Stockholm & London

von am keine Kommentare
Kurz vor erscheinen Ihres neuen Albums “M A N I A” am 19.01.2018, gehen Fall Out Boy auf eine kleine Clubtour, um Songs von der neuen Platte live zu präsentieren. In Berlin könnt ihr sie im Lido erleben, wenn ihr eins der begehrten Tickets ergattern könnt.

© Universal

Fall Out Boy am 8. Januar 2018 im Lido, Berlin

Hier ist sie also, die angedeutete Europatour von Fall Out Boy. In Berlin, Stockholm & London kann man sich glücklich schätzen, die Band aus Chicago Anfang Januar im kleinen, intimen Rahmen zu sehen, bevor die neue Platte “M A N I A” das Licht der Welt erblickt. Wie fühlen uns ein wenig ins Jahr 2013 zurückversetzt, als die Jungs im Bi Nuu gastierten. Auch wenn Fall Out Boy mittlerweile bewiesen haben, dass sie den Stadionrock beherrschen, sind sie in einem kleinen Club eine absolute Wucht. Man sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Tickets erhaltet ihr ab dem 22.09. um 10 Uhr.

Natürlich ist das noch nicht alles. Die Band um Pete Wentz und Patrick Stump ließ bereits auf ihrer Facebook-Seite durchsickern, dass es im kommenden Jahr eine ausgedehnte Europatour geben wird. Bis dahin machen wir uns schon mal mit der neuen Singleauskopplung “The Last Of The Real Ones” warm, die nach “Young & Menace” und “Champion” bereits der dritte Vorgeschmack auf die neue Platte ist.

Fall Out Boy – The Last Of The Real Ones

vorheriger EintragThe Sherlocks am 20.10.2017 beim Karreraklub im Lido nächster EintragBonsaiBonsai am 17. September im Badehaus

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *