Elif veröffentlicht am 26.05. ihr neues Album „Doppelleben“

von am keine Kommentare
2009 bewarb sich Elif Demirezer bei Popstars, wo sie den zweiten Platz belegte. Doch Elif ist viel mehr als „Castingshow“. 2013 ist sie mit ihrem eigenen Song „Unter meiner Haut“ bekannt geworden. Am Samstag gab es die Möglichkeit in das neue Album „Doppelleben“ der 24 jährigen Berlinerin reinzuhören.
Elif präsentiert ihr Album Doppelleben in Berlin

Elif präsentiert ihr Album Doppelleben in Berlin

Am 26.05. veröffentlicht Elif ihr neues Album „Doppelleben“ und hat hierfür zu einem exklusiven Pre-Listening Konzert im Universal Music Headquarter eingeladen. Karten konnte man keine kaufen. Es kam nur auf die Gästeliste, wer das neue Album vorbestellt und mit Fotobeweis bei einem Gewinnspiel gewonnen hat. Alles im kleinen Rahmen, alles privat und schon fast intim, was eine angenehme und entspannte Atmosphäre schuf. Als Elif schließlich auf die Bühne kam, wusste man wieso es so exklusiv war – es passt zu ihr. Sie erzählt uns von ihren grauen Haaren (Wait, what?). Verdeutlicht wie wichtig es ihr war, keine Show – nichts einstudiertes zu bringen, sondern ganz sie selbst zu sein, lacht über ihre kleinen Patzer und das Publikum liebt sie dafür.

Wenn Gefühle sprechen lernen

Man hatte das Gefühl in einem tiefgehendem Gespräch einer Freundin zuzuhören, die dir die Geschichten ihres Lebens anvertraut, denen sie jetzt eine Musik gab und für das neue Album aufnahm. Diese Geschichten sind geprägt von verflossenen Liebesbeziehungen, dem Erwachsenwerden und der Frage „Was will ich eigentlich vom Leben?!“. Sie scheint aufzuräumen in ihrem Kopf und ihrem Herzen, legt alles auf den Tisch, nimmt uns an die Hand und inspiriert das Gleiche zu tun.

Mit ihrem Titellied „Doppelleben“ wird dies sofort klar. Ein Lied über die Unterschiede zwischen Generationen und kulturell geprägten Ansichten der deutsch-türkischen Elif und ihren Eltern. Wie auch auf ihrem Debütalbum „Unter meiner Haut“ gibt es auf „Doppelleben“ viele melancholische Stücke, wie „Umwege gehen“ oder „In deinen Augen“, jedoch auch eine Hand voll positiver – mutmachender Songs, wie „So Leicht“, „Fort Knox“ und „High 5“. Sie selbst sagt: „Meine Lieder sind wie Kinder, ich liebe alle.“
Elif selbst muss man auch einfach lieben. Eine aufstrebende Künstlerin, die trotzdem auf dem Boden bleibt. Die ehrlich ist, liebt was sie tut und zu dem steht, was sie ist. Elif ist eine Inspiration und genau das findet man in ihren Songs wieder.

Das neue Album „Doppelleben“ von Elif kannst du hier kaufen.

Video: Elif – Doppelleben

vorheriger EintragWill Joseph Cook am 30.05.2017 im Musik & Frieden nächster EintragBilderbuch am 24.04.2018 im SO36 in Berlin

Hi, ich bin Cindy ...

Neu-Berlinerin und immer auf der Suche nach einem guten Konzert. Wenn mein Kopf nicht damit beschäftigt ist, über den Sinn des Lebens nachzudenken, verbringt er gerne Zeit damit, sich jegliche Lyrics abzuspeichern. Musik ist so vielseitig, ich mag akustische Sachen. So richtig verliebt bin ich aber in die etwas härtere Musik von Bands wie A Day To Remember oder Bring Me The Horizon.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *