Crowdfunding // Naked As We Came

von am keine Kommentare
Naked_As_we_came_Band_Image

©nakedaswecame

News // Folk Baby, und zwar aus unserer liebsten Hansestadt Hamburg – Naked As We Came sind sechs herzliche Klangakrobaten die mit ihrem träumerischen Sound schon so einige Herzen gewonnen und Dutzende vermutlich auch gebrochen Haben. Herzschmerzmucke vom feinsten eben. Aktuell arbeiten die Jungs an ihrem Debüt Album. Da sich so etwas bekanntermaßen nicht immer selbst finanziert und auch Talent hin und wieder unentdeckt bleibt, braucht man Mittel und Wege, um an das Ziel zu kommen. Die Lösung? Crowdfunding!

Crowdfunding als Lösung

Seit einigen Jahren ist Crowdfunding ein adäquates Mittel für junge talentierte Künstler und Tüftler ihre Träume zu verwirklichen und so mit den Menschen zu teilen. Häufig bekommt man beim Spenden eines Projektes ganz nebenbei noch etwas Feines zugesendet. Im Falle von Naked As We Came sind das z.B. die erste EP “Wooden Harvest”, das Debütalbum in ver. Varianten (wenn es fertig ist), Handtücher, T-Shirts, Musikunterricht und sogar Privatkonzerte. Es gibt also genügend Gründe Naked As We Came unter die folkigen Arme zu greifen.

Ihr wollt Naked As We Came unterstützen? Geht einfach auf www.startnext.com/nakedaswecame



Naked As We Came sind
Stefan – Vocals, Guitar
Hans – Vocals, Guitar
Felix – Drums
Frieder – Lead Guitar
Phil – Keys
Kersten – Bass

www.nakedaswecame.de
www.facebook.com/nawc.band
www.youtube.com/nawcofficial
www.nakedaswecame.bandcamp.com
www.twitter.com/nawcband

vorheriger EintragThe Hives & Talisco beim Pure & Crafted Festival nächster EintragRelease Day - Alabama Shakes, Passion Pit, Vierkanttretlager

Hi, ich bin Philipp ...

ich kann mich wochenlang mit dem selben Song beschäftigen und trotzdem jeden Tag neues entdecken. Mein Herz schlägt für gutes Essen und noch besseres Bier, am besten kurz vor einem Konzert. Meine große Liebe ist aus Stahl und ca. 35 Jahre alt. Auf ihren zwei Rädern ist sie rasend schnell. Hin und wieder zieht es mich nach Skandinavien, da ists immer so schön kühl. Und immer mit dabei ist der Soundtrack Of My Life gespickt mit Songs von Death Cab For Cutie, Foals, Nada Surf u.v.m. Olé Olé FCB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *