Dream Pop aus Berlin – CHILDREN veröffentlichen neue Single

von am keine Kommentare
Nachdem CHILDREN letztes Jahr Teil des Line-Ups des alinae lumr waren, gibt es dieses Jahr endlich neue Musik von Steffi Parker und Laura Loop. Hört bei uns in die neue Single “Lover’s Leap” sein!
children-band-lovers-leap-

© CHILDREN

Vier Jahre nach ihrem Debüt “Leaving Home” melden sich CHILDREN aus Berlin zurück. Am 01. Juni veröffentlichte die Band, die inzwischen als Duo bestehennd aus Steffi Parker und Laura Loop aktiv ist, ihre neue Single “Lover’s Leap”. Die schönen Melodien des eingängigen und vom Harmoniegesang getragenen Dream Pops gehen sofort ins Ohr und sind perfekt für warme, entspannte Sommernächte fernab des Großstadt-Stresses. Aufgenommen und produziert wurde der Song zusammen mit Aaron Ehrends und Stefan Ernst (Sind, TÜSN) im Freudenhausstudio in Berlin.

Das dazugehörige Video wurde von der Regisseurin Tony Vahl produziert, die auch schon für den deutschen Kurzfilmpreis nominiert wurde. Inspiriert wurde das Video durch die bulgarischen Kukeri-Monster in Tiergestalt, die Teil des Jahreswechsel-Rituals sind. Die Monster verkörpern dunkle Gedanken und sind im Video mal Jäger und Gejagte von Laura und Steffi bis es zu einer Vereinigung kommt und alle gemeinsam um ein Lagerfeuer tanzen. Das zweite Album von CHILDREN soll Anfang 2019 erscheinen.

Video: CHILDREN – Lover’s Leap

vorheriger EintragInterpol melden sich mit neuer Single zurück, Album erscheint im August nächster EintragNeue Single von Death Cab for Cutie, Album erscheint im August

Hi, ich bin Jonas ...

und seit frühester Kindheit großer Musikfan. Angefangen mit den väterlichen Platten der Beatles, entdeckte ich später Oasis und die Arctic Monkeys. Seitdem laufen wöchentlich die neuesten Indie-Songs durch meine Kopfhörer. Ab und zu sogar nicht-britisch und ohne Gitarre. Wenn ich nicht gerade auf Konzerten bin, schreibe ich meine Masterarbeit oder versuche Gitarre spielen zu lernen. Hilfe gerne willkommen!

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *