Präsentation – Bled White im Privatclub Berlin am 22.01.2016

von am keine Kommentare
Die Pressetexte versprechen häufig eine ganze Menge im Voraus. Aber Meinungsbildung ist ja schließlich auch eine Hörsache, zumindest was Musik betrifft! Am 22.01.2016 kommen die Mannheimer von “Bled White” in unseren Herzensklub, dem Privatclub. Was euch da erwartet…
Bled_White_Direct_Booking_Pressefoto

© Bled White / Direct Booking

…eine gehörige Portion bittersüßer Post-Punk, gekoppelt mit düsterem Wave und den melancholischsten aller Singer/Songwriter Elemente die man so finden kann. Daraus ergeben sich dann Bled White. Und wie das immer so bei “Frischfleisch” ist, versucht man passende Schubladen zu finden. Die Gitarren klingen ein wenig nach Editors, Konstantin Gropper alias Get Well Soon scheint auch irgendwie seine Finger im Spiel zu haben. In der Tat standen Frontmann und Sänger Christian Kuehn bereits bei letzterer Band als Support auf der Bühne. Erst Anfang Dezember 2015 supportete er Dralms in der Kantine am Berghain. Wir sind uns sicher, dass noch heute sich einige etwas von der mysteriösen Stimmung erzählen, die Bled White live ausstrahlen.

Popmusik nach Baukastenprinzip

“Es ist wie ein Regisseur, der von Anfang an seinem Film durch die Bilder eine bestimmte Stimmung zulässt”, sagt Kuehn selbst in der auf YouTube zu sehenden Kurzdoku “Introducing Bled White”. Die Mannheimer bieten Pop nach Baukastenprinzip. Wer hier Anleitungen sucht, wird schnell verzweifeln. Alles was dir Bled White in die Hand legen ist das rohe Material. Spiele damit, lasse deine Gedanken kreisen und deine Phantasie tanzen. Am Ende spielt der Konsens keine Rolle. Es geht nur um dein persönliches Ziel, deine Interpretation von Musik. Bled White tun dabei nur was sie gut können, mit purer Leidenschaft und das säckeweise!

Bled White am 22.01.2016 im Privatclub Berlin

Ihr wollt gerne zu Bled White in den Privatclub? Alle Infos, Ticketlinks, Dates und viel viel mehr findet ihr unter den wichtigsten Infos:

Wann: 22. Januar 2016 (Berlin)
Fahre nach: Berlin, Privatclub
Doors/Start 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
Freunde von: Indie, Pop, Singer/Songwriter
Erlebe: Bled White
Preis: ab 11,35 € zzgl. VVK Gebühren @ direct ticket
Web: facebook Event oder Privatclub

Video: Bled White – Full Moon

vorheriger EintragKat Frankie im Roter Salon - drei Abende, drei Shows nächster Eintragherzmukke präsentiert We Are The City live im Bi Nuu Berlin

Hi, ich bin Philipp ...

ich kann mich wochenlang mit dem selben Song beschäftigen und trotzdem jeden Tag neues entdecken. Mein Herz schlägt für gutes Essen und noch besseres Bier, am besten kurz vor einem Konzert. Meine große Liebe ist aus Stahl und ca. 35 Jahre alt. Auf ihren zwei Rädern ist sie rasend schnell. Hin und wieder zieht es mich nach Skandinavien, da ists immer so schön kühl. Und immer mit dabei ist der Soundtrack Of My Life gespickt mit Songs von Death Cab For Cutie, Foals, Nada Surf u.v.m. Olé Olé FCB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *