Aktion Arschloch! – Die Ärzte Song downloaden gegen Nazis

von am keine Kommentare
Innerhalb weniger Tage hat sich die “Aktion Arschloch” zum viralen Hit gemausert! Der von Die Ärzte 1993 veröffentlichte Song “Schrei nach Liebe” gegen Nazis & Rassismus ist dabei Kernstück der Aktion. Ins Leben gerufen wurde der Appell an die Vernunft von einem Musiklehrer.
wallpaper_16-10 Aktion Arschloch

© Aktion Arschloch

Noch vor drei Tagen konnte die Facebook-Page “Aktion Arschloch” nur einige Tausende Likes aufweisen. Nun ist die von Gerhard Torges angeführte private Initiative der Erfolg im Internet. Binnen weniger Tage verteilte sie sich tausendfach. Am Wochenende sollte die 100.000 likes Marke ohne Weiteres noch zu knacken sein. Aber worum geht es eigentlich?

Seit Wochen schaukeln sich die Ereignisse rund um die Tausenden Flüchtlinge die nach Deutschland pilgern hoch. Mit Heidenau fand sie ihren bis dato schockierendsten Höhepunkt. Politik und Verantwortliche versagen beim Krisenmanagement, niemand möchte so richtig Verantwortung übernehmen, die Situation zur Chefsache erklären. Ein Schelm, wer an dieser Stelle vermutet, dass sich niemand die Position der kommenden Wahlen vermiesen möchte, indem man sich das Thema Flüchtlinge auf die Kappe schreibt! Gut, das es in Deutschland weitaus mehr Menschen in der Bevölkerung gibt, die um ihren Verstand keinerlei Grenzen gezogen haben und aktiv die Situation verbessern und vor allem den schwellenden Keim des rechten Blocks ersticken will. Gerhard Torges ist einer von diesen Menschen. Mit der Aktion Arschloch möchte er gegen den Hass von rechts ankämpfen!

Schrei nach Liebe – Gebt Nazis keine Zuneigung

Kern dieser Aktion ist der Die Ärzte Song “Schrei nach Liebe” von 1993, der sich thematisch um einen der katastrophalsten Momente deutscher Geschichte bewegt – 1992, Rostock – Lichtenhagen. Zwischen dem 22. und 26 August 1992 kam es zu Ausschreitungen gegen die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber. Es dauerte Tage, bis die Polizei dem rechten Aufmarsch die Stirn bieten konnte. Heute, mehr als 20 Jahre später, ist “Schrei nach Liebe” aktueller denn je. Aus diesem Grund rief Torges die “Aktion Arschloch” ins Leben. Ziel der Aktion ist es den Song so oft und von so vielen Menschen wie möglich zu kaufen, mit dem Ziel ihn wieder in die Charts an Position 1 zu setzen. Aktuell belegt er Rang #12.

Wir von herzmukke danken Torges für diese Aktion und möchten ebenfalls dazu Aufrufen diesen Song runterzuladen, egal ob einmal, zehnmal oder hundertmal. Nur mit solchen friedlichen Aktionen können wir als Bewohner Deutschlands ein Zeichen setzen, ein Symbol gegen rechts, damit wir und die hilfesuchenden aus den diversen Ländern ein ruhiges und terrorfreies Leben führen können.

Hier findet ihr die Songs zum Downloaden:
Die Ärzte – Schrei nach Liebe // iTunes, Amazon, Google PlayStore

Und hier noch einmal für die Dauerschleife

vorheriger EintragAuf Dem Schirm // New Desert Blues nächster EintragAuf dem Schirm // Komparse - Kölner Melancholie

Hi, ich bin Philipp ...

ich kann mich wochenlang mit dem selben Song beschäftigen und trotzdem jeden Tag neues entdecken. Mein Herz schlägt für gutes Essen und noch besseres Bier, am besten kurz vor einem Konzert. Meine große Liebe ist aus Stahl und ca. 35 Jahre alt. Auf ihren zwei Rädern ist sie rasend schnell. Hin und wieder zieht es mich nach Skandinavien, da ists immer so schön kühl. Und immer mit dabei ist der Soundtrack Of My Life gespickt mit Songs von Death Cab For Cutie, Foals, Nada Surf u.v.m. Olé Olé FCB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *