Lollapalooza Berlin 2018 – Festival mit Großstadt-Feeling

von am keine Kommentare
Das Lollapalooza ist global eines der prominentesten Festivals. 1991 begann alles mit der ersten Ausgabe in Chicago. Seit 2011 gibt Ableger in Chile, Brasilien und Argentinien. 2015 fand das Festival auch seinen Weg nach Europa und fand das erste Mal in Berlin statt. 2018 geht das Lollapalooza in seine vierte Runde in der deutschen Hauptstadt. Erfahrt hier alle Infos zum Line-Up, Anfahrt, Tickets & Co.
lollapalooza-berlin-2

© Frieder Unselt / Herzmukke

Wie es sich für einen richtigen Berliner gehört, ist auch das Lollapalooza nie richtig sesshaft in der Stadt geworden und ändert regelmäßig seinen Standort. Nach dem Start 2015 auf dem ehemaligen Tempelhofer Flugplatz, ging es 2016 in den Treptower Park und im letzten Jahr sogar ins Brandenburgische Hoppegarten. Dieses Jahr heißt es wieder “Go West!”. 2018 bietet der Olympiapark dem Festival eine neue Heimat. Doch während das Festival im Bezug auf die Location sehr wechselhaft war, so garantierte sie musikalisch doch immer so einiges. Neben wirklich großen Namen als Headliner sind auch in den unteren Gefilden des Line-Ups immer spanenden Acts zu entdecken. In den letzten drei Jahren spielten u.a. schon Radiohead, die Foo Fighters oder Muse auf dem Festival.

Lollapalooza 2018 – Festivalstimmung mitten in der Stadt

Das Lollapalooza ist das Festival für alle, die keine Lust auf drei Tage Zelten, Bierbong und Grillwurst haben. Einfach entspannt in die Öffentlichen setzen und schon ist man da (in der Theorie jedenfalls). Auf dem Festivalgelände des Lollapaloozas gibt es auch abseits der großen Bühnen viel zu entdecken. Künstler präsentieren ihre spannenden Werke, Fashion-Brands ihre neuesten Kollektionen und die vielseitigen Food-Courts machen vom Fleischfan bis zum Veganer alle glücklich und satt. Selbst für die ganz kleinen Festival-Fans wird beim Kidzpalooza einiges geboten. Auch musikalisch ist die Palette auf dem Festival immer extrem breit. Freunde elektronischer Tanzmusik sind vor der Perry-Stage auf jeden Fall richtig aufgehoben. Alle anderen, die eher auf Indie, Rock, Pop oder Hip-Hop stehen, werden bei den drei anderen Bühnen glücklich.

Lollapalooza 2018 – Line-up

Headliner:

The Weeknd | Kraftwerk 3D | Imagine Dragons | The National | David Guetta | Kygo | Casper

Restliches Line-Up:

Armin van Buuren | Liam Gallagher | Ben Howard | Dua Lipa | Freundeskreis | RAF Camora & Bonez MC | Scooter | Rag’n’Bone Man | Years & Years | SXTN | RIN | The Wombats | DVBBS | Showtek | NERVO | Jonas Blue | Friendly Fires | Sofi Tukker | Jorja Smith | Lewis Capaldi | Wolf Alice | Oliver Koletzki | San Holo | Alison Wonderland | Ofenbach | Alexis Taylor | Gurr | Dhani Harrison | Giant Rooks

Herzmukke Empfehlungen:

The National, Casper, Liam Gallagher, The Wombats, Wolf Alice, Giant Rooks, Friendly Fires, Gurr, Ben Howard

Tickets für das Lollapalooza 2018

2-Tage-Tickets kosten in der aktuellen Preisstufe 139€, in der dritten Stufe werden 149€ fällig. Tagestickets bekommt ihr für 79€. Außerdem gibt es VIP-Tickets für 289€ bzw. ein VIP-Upgrade für 150€, die euch unter anderem Zutritt zur After-Show-Party ermöglichen. Weitere Infos zum VIP-Ticket und der Lolla Experience findet ihr hier. Junior-Tickets (11 bis 14 Jahre) sind für 30€ erhältlich, Kids-Tickets (0-10 Jahre) gibt es für lau. Tickets könnt ihr auf der offiziellen Website, über Ticketmaster und TixForGigs zu erwerben.

lollapalooza-berlin-1

© Frieder Unselt / Herzmukke

Anfahrt und weitere Infos zum Lollapalooza 2018

Wenn ihr zum Festival-Gelände wollt, benutzt ihr am besten die öffentlichen Verkehrsmittel. Hier nehmt ihr am besten S3, S5, S7, S9 oder U2 bis zum Olympiastadion. Im direkten Umfeld gibt es auch einige Parkplätze, auf der sicheren Seite seid ihr aber auf jeden Fall mit U- oder S-Bahn. Festivalbändchen für das Lolla bekommt ihr beim erstmaligen Betreten des Geländes. Im Vorfeld müsst ihr euer Ticket auf der Website des Festivals aktivieren. Auf dem Gelände sind lediglich Gürtel- und Hüfttaschen, sowie Turnbeutel, Gymbags und Jutebeutel zugelassen. Eigene Lebensmittel und Getränke, ebenso wie leere Flaschen und Behälter, sind auf dem Gelände nicht zugelassen.

Weitere bekannte Deutsche Festivals

Melt Festival
Hurricane Festival
Highfield Festival
Dockville Festival
Immergut Festival
Jenseits von Millionen
Kosmonaut Festival
Appletree Garden

Internationale Festivals

Sziget Festival

vorheriger EintragMalzwiese 2018 - Das Sommer-Open-Air in Berlin nächster EintragDockville Festival 2018 - Musik & Kunst in Hamburg genießen

Hi, ich bin Jonas ...

und seit frühester Kindheit großer Musikfan. Angefangen mit den väterlichen Platten der Beatles, entdeckte ich später Oasis und die Arctic Monkeys. Seitdem laufen wöchentlich die neuesten Indie-Songs durch meine Kopfhörer. Ab und zu sogar nicht-britisch und ohne Gitarre. Wenn ich nicht gerade auf Konzerten bin, schreibe ich meine Masterarbeit oder versuche Gitarre spielen zu lernen. Hilfe gerne willkommen!

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *