Malzwiese 2017 – Das Sommer-Open-Air in Berlin

von am keine Kommentare
Zum siebten Mal lädt die Malzfabrik Berlin am 3. Juni zur Malzwiese, einem Open-Air für die ganze Familie. Dieses Jahr spielen u.a. Leoniden, Kytes, David Lemaitre und Timothy Auld und bieten den perfekten Einstieg in den Festival-Sommer.

© Nils Krüger

Live Musik von Leoniden, Kytes, David Lemaitre und vielen anderen

Live gibt es ordentlich etwas auf die Ohren. Eines der vielen Highlights in diesem Jahr sind natürlich die Kytes, die letzten Herbst ihr Debütalbum “Heads and Tails” (lest hier die Rezension) veröffentlicht haben und uns auf einen Pfeffi im Rosis trafen. Ihr beschwingter Indie Pop passt perfekt zum Sommer. Leoniden solltet ihr euch ebenfalls nicht entgehen lassen! Die Jungs haben uns mit ihrem Debütalbum und auch live vollends überzeugt! Außerdem sind die Singer-Songwriter David Lemaitre und Timothy Auld mit von der Partie. Alle weiteren Künstler findet ihr rechts in der Übersicht.

Pack die Badehose ein! – Baden, Streetfood, Craft Beer und mehr

Neben den Live Acts gibt es auch einiges an Drumherum. An diversen Ständen und Trucks wird Street Food und Craft Beer serviert. Bei einer Tour kann man die historischen Hallen der Malzfabrik besuchen. Darüber hinaus gibt es Kunst zu bewundern, Vorträge zum Thema Nachhaltigkeit und Lesungen. Für den Nachwuchs und alle Junggebliebenen gibt es ein breites Angebot an Sport und Spielen. Im Teich kann bei schönem Wetter natürlich auch gebadet werden

Tickets, Anfahrt und alles, was man sonst wissen muss

Das Open-Air findet am 3. Juni ab 12 Uhr an der Malzfabrik statt.

Die Malzfabrik erreicht man am besten mit den Öffis. Der S-Bahnhof Südkreuz ist c.a. 10 Gehminuten vom Gelände entfernt.

Da mit dem Eintrittspreis lediglich die Kosten gedeckt werden sollen, zahlen Erwachsene 10€ (davon 1€ Spende) und Kinder bis 6 Jahre kommen umsonst rein. Schüler, Studenten, Rentner und Kinder von 6 bis 18 Jahren zahlen 6,50 € (davon 0,50 € Spende). Außerdem gibt es das Familienticket für 2 Erwachsene und 3 Kinder für 30,00 € (davon 2,00 € Spende). Schnell sein lohnt sich; die ersten 1.000 Käufer eines Online-Tickets erhalten einen Goodybag vor Ort.

Tickets und weitere Infos findest du auf malzwiese.de und Facebook.

Malzwiese – Aftermovie 2016

vorheriger EintragMeine Top 5 des Hurricane Festival Line Up nächster EintragKosmonaut Festival 2017 - 2 Tage Ausnahmezustand

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *