AnnenMayKantereit in Berlin – So war das Konzert am 13.04.2017

von am keine Kommentare
Am 13.04.2017 waren AnnenMayKantereit in der Max Schmeling Halle zu Gast. Die im Vorfeld restlos ausverkaufte Show dürfte vermutlich als das i-Tüpfelchen einer seit 2014 beginnenden Vollgas-Karriere bezeichnet werden. Mit “Her” als Support, spielten AMK nämlich nicht zuletzt die wohl bis dato größte Indoor-Show ihrer bisherigen Karriere. Wohin das noch führen soll? Das mag man nur vermuten. Bis dahin dürft ihr euch aber an der fantastischen Atmosphäre ihres Konzertes in Berlin ergötzen.
annenmaykantereit-berlin-herzmukke-frieder-unselt-07

© Frieder Unselt / herzmukke

vorheriger EintragPool-Boys Ahoi - So wars bei Pool in Hamburg nächster EintragSo war es bei Golf im Privatclub Berlin

Hi, ich bin Philipp ...

ich kann mich wochenlang mit dem selben Song beschäftigen und trotzdem jeden Tag neues entdecken. Mein Herz schlägt für gutes Essen und noch besseres Bier, am besten kurz vor einem Konzert. Meine große Liebe ist aus Stahl und ca. 35 Jahre alt. Auf ihren zwei Rädern ist sie rasend schnell. Hin und wieder zieht es mich nach Skandinavien, da ists immer so schön kühl. Und immer mit dabei ist der Soundtrack Of My Life gespickt mit Songs von Death Cab For Cutie, Foals, Nada Surf u.v.m. Olé Olé FCB

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *