I Heart Sharks, I AM JERRY und Pool im Lido

von am keine Kommentare

I Heart Sharks sind zurück und um das gebührend zu feiern, hatten sie bei ihrem Auftritt am 8. April in ihrer Heimatstadt gleich zwei hochkarätige Bands mit im Gepäck. Pool und I AM JERRY durften die Meute aufheizen, bevor das Trio aus Berlin selbst ihr Können zum Besten gaben. Hier […] mehr

Rhodes im Lido Berlin – Die Flucht vor den eigenen Emotionen

von am keine Kommentare

Hamburg ausverkauft, Köln ausverkauft und Berlin am Ende des Tages auch. Rhodes spielte zum zweiten Mal in Berlin und war zu Gast im Lido. Diese stimmliche Gewalt zieht einfach die Massen an! Columbihalle wartet oder? Aber wie macht sich der junge Rhodes mit seinen zarten Songs eigentlich auf Konzertlänge? Wir […] mehr

Hinds verbreiten gute Laune im Lido

von am keine Kommentare

Vergangenen Freitag war ein spanischer Abend im Lido in Berlin und das ganz ohne Sangria und Tapas. Die Garage-Rock-Mädels Hinds heizten den Club ordentlich ein.Sun Club überzeugen als Vorband Der Januar ist schon ein harter Monat. Die Tage sind kalt, nass und dunkel und die nächsten Feiertage sind noch meilenweit […] mehr

Talking to Turtles – Eine Atmosphäre wie im Wohnzimmer

von am keine Kommentare

Talking to Turtles sind inzwischen eine fest etabllierte Größe im deutschen Indie-Folk. Drei Alben haben die Wahl-Leipziger bisher veröffentlicht. Aktuell waren sie wieder auf Deutschland-Tournee unterwegs. Diesmal mit einem Bassisten und einem Schlagzeuger im Gepäck. Wir waren beim Auftritt im Lido dabei, um uns anzuschauen, wie Talking to Turtles als […] mehr

Albert Hammond Jr. – mehr als der Gitarrist der Strokes?

von am keine Kommentare

Am vergangenen Freitag war Albert Hammond Jr. im Lido zu Gast. Ob der Strokes-Gitarrist auch ohne Anhang die Massen begeistern konnte, könnt ihr hier nachlesen! Im Schatten der Band und des Vaters? Wenn man als Mitglied einer der erfolgreichsten Bands der letzten 15 Jahre auf Solophaden aktiv ist, hat man […] mehr

So war es bei der Berlin Independent Night 2015

von am keine Kommentare

Wer schon einmal auf einer Berlin Independent Night war, der weiß sich im Vorfeld, für eine Seite der Spree zu entscheiden oder interessiert sich nur für ein oder zwei Bands. Wir wollen natürlich von Haus aus immer so viel sehen, wie wir nur können. Nachdem wir vorab alle 24 (ursprünglich […] mehr