Zimt – Indie-Pop aus Augsburg

Zimt sind Janina Kölbl, Isabella Theil und Ralf Hess aus Augsburg. Das Trio gründete die nach dem Gewürz benannte Band im Jahr 2015.
zimt-berlin

© Frederik Jehle

Nach Ajajo hat die bayrische Universitätsstadt Augsburg mit Zimt endlich wieder eine großartige Indie-Band. Nachdem die Gruppe im Jahr 2015 gegründet wurde, folgte ein Jahr später die Veröffentlichung der ersten Single. Entdeckt wurde das Trio von Ronny Pinkau (Gründer von Kleine Untergrund Schallplatten), der die Band unter Vertrag nahm und mit ihnen die ersten Aufnahmen machte. Inzwischen veröffentlicht das Trio seine Musik über Tapete Records, bekannte Label-Kollegen sind u.a. Die Höchste Eisenbahn oder Schrottgrenze. Zimt liefern einen Sound der vor allem von der Zweistimmigkeit von Janina und Isabella geprägt ist und fast komplett ohne Gitarren auskommt. Keyboard, Bass und Schlagzeug liefern Indie-Pop mit New-Wave-Einschlag und DIY-Punk-Attitüde. Ihre eingängigen Melodie Schmücken sie mit erfrischenden Texten, die hauptsächlich von der Liebe handeln, aber ganz ohne Kitsch auskommen.

Veröffentlichungen

Ihr Debütalbum “Glückstiraden” nahmen Zimt im Hamburger Artikel 1 Tonstudio zusammen mit Zwanie Jonson (ehemals Drummer von Fettes Brot und Die Fantastischen Vier) auf.

  • Glückstiraden (Album, 25.08.2017)

Zimt Live

Nachdem die Band 2017 Andreas Dorau und Die Liga der gewöhnlichen Gentleman supportete, folgte im Frühjahr 2018 die erste eigene Tour. Im Sommer spielen Zimt u.a. auf dem Jenseits von Millionen und auf dem c/o Pop in Köln.

Zimt im WWW

Video: Zimt – Schwache Herzen

Zimt

Jenseits von Millionen Festival 2018 – Ein Wochenende im August

von am keine Kommentare

Traditionen sind was Feines. Sie geben einem das Gefühl von Beständigkeit und Konstanz. In langatmigen und vor allem langweiligen Phasen sind sie es, die Aussicht auf Besseres bieten. Ein Notanker für schlechte Zeiten. Futter für die ausgehungerten Sinne. Eine derartig traditionsreiche Nervennahrung findet sich in der Niederlausitz wieder. Irgendwo mitten […] mehr