Pumarosa am 24.04.2017 im Badehaus

von am keine Kommentare
Schade, die Verlosung ist bereits beendet. Schau hier nach weiteren Verlosungen
Bevor Pumarosa im Mai ihre Debütalbum “The Witch” veröffentlichen, kommt die Band um Sängerin Isabel ins Berliner Badehaus um ihre Songs live zu präsentieren. Herzmukke verlost Tickets für die Show.

© Wolf James

Hypnotisch-tanzbarer Indie Rock von Pumarosa

Die Geschichte von Pumarosa beginnt irgendwo zwischen halb verfallenen englischen Lagerhäusern und einem italienischen Kino, wo Sängerin Isabel und Drummer Nick ihre ersten Auftritte bestritten eh die Band zu einem Quintett heranwuchs. Schließlich führte Pumarosas weg ins Studio von Produzent Dan Carey, der unter anderem mit Kate Tempest, Bat For Lashes und Django Django gearbeitet hat, wo die Songs ihres im Mai erscheinenden Debütalbums “The Witch” langsam Form annahmen.

Als Liveband überzeugten Pumarosa im Vorprogramm von Everything Everything und nicht zuletzt als Support für Glass Animals im vergangenen Herbst. Höchste Zeit also, dass die Band ihre eigene Headline Tour spielt. In Berlin könnt ihr die Band mit ihrem hypnotisch-tanzbaren Sound im Badehaus erleben. Mit etwas Glück könnt ihr bei uns Freikarten für das Konzert gewinnen.

Freikarten für Pumarosa im Badehaus

Das Pumarosa Gewinnspiel startet am 14.04.2017 (17:30 Uhr) und endet am 15.04.2017 (23:59). Um an der Verlosung teilzunehmen, musst du einfach nur das Posting auf unserer Fanpage liken & kommentieren. Easy oder? Hier gehts zu unserer Facebook Page. Viel Glück!

Insgesamt werden 2×2 Tickets verlost. Alle weiteren Infos findest du in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen!

Wo?

Badehaus

Wieviel?

2×2 Freikarten

Was?

liken + comment

Wann?

14.04.2017 (17:30) - 15.04.2017 (23:59)

Leider zu spät

Pumarosa – Priestess

vorheriger EintragSimple Plan & Mallory Knox am 28.05. im Astra Berlin nächster EintragCocaine Piss am 23.05. im Cassiopeia in Berlin

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *