Will Joseph Cook am 30.05.2017 im Musik & Frieden

von am keine Kommentare
Endlich wieder tolle Popmusik! Der britische Newcomer Will Joseph Cook ist 19 Jahre jung hat gerade sein Debütalbum “Sweet Dreamer” veröffentlicht, mit dem er am 30. Mai im Berliner Musik & Frieden zu hören sein wird.
Will Joseph Cook

@ Loft

Will Joseph Cook mit “Sweet Dreamer” auf Tour

Nachdem aus dem UK in letzter Zeit hauptsächlich Gitarrenmusik über den Kanal schwappte, überrascht Will Joseph Cook mit einem bittersüßen Album, das einen an Darwin Deez oder Vampire Weekend denken lässt. Mit fröhlichen Melodien, melancholischen Texten und einem beeindruckendem Falsett singt sich der junge Brite direkt in die Herzen der vermutlich vorrangig weiblichen Fans.

Der eingängliche fluffige Sound gepaart mit Cooks teils melancholischen, teils ironischen Texten macht Laune und lässt einen an Zeiten denken, als auf Indie Parties noch ordentlich etwas los war alle zu Phoenix oder Two Door Cinema Club abgingen. Der sympathische Musiker dürfte also Indie-Fans aller Altersgruppen erfreuen. “Take Me Dancing” lassen wir uns sicher nicht zweimal sagen!

Will Joseph Cook – Take Me Dancing



vorheriger EintragCigarettes After Sex am 06.12. im Astra Kulturhaus Berlin nächster EintragElif veröffentlicht am 26.05. ihr neues Album „Doppelleben“

Hi, ich bin Deborah ...

Musik war für mich schon immer mehr als Beschallung oder Konsumgut, Musik ist eine Herzensangelegenheit. Seit einigen Jahren betreibe ich einen englischsprachigen Musikblog zu independent und DIY Musik und stieg im Sommer 2015 bei Herzmukke ein.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *