Michael Katze – kurz und knapp, einfach: Jo.

von am keine Kommentare

Moin, moin und juten Tach aus Hamburg. Mit Michael Katze melden sich jetzt drei waschechte Nordlichter zu Wort. Laut, frech, ehrlich und für jeden Spaß zu haben – bunte Katzentaschen als Merch zum Beispiel.Aber nicht nur Katzenfans kommen bei Michael Katze voll auf ihre Kosten (Bandlogo). Wer mal wieder Lust auf […] mehr

Boy & Bear sind gar nicht so übel und gefährlich

von am keine Kommentare

Auf den zweiten Blick verliebt! So lautete mein Fazit des aktuellen Boy & Bear Albums "Limit of Love". Neue Klänge verpackt in einer vertrauten Hülle. Ein unbeschwertes Album zum Träumen. Am 07. März stellt sich nun die Frage: Live – Liebe auf den ersten Blick? Die Jungs von Boy & […] mehr

Boy & Bear – Von Ninjas, Sport und Inspirationen

von am keine Kommentare

Ich dachte zwar, ich hätte das beste Interview meines Lebens schon einmal gehabt. Naja, vielleicht sollte ich demnächst nicht so voreilig mit meinem Urteil sein. Denn dann kam der 7. März und das Boy & Bear Interview und es war noch besser.Vielleicht lag es auch einfach nur daran, dass es […] mehr

Heimatt – Folk Pop, wie er im Buche steht

von am keine Kommentare

Wer bei dem Wort Heimatt zuerst an einen Schreibfehler denkt, dem geht es genau wie mir. Doch falsch gedacht. Heimatt ist neu-norwegisch, bedeutet in etwa heimwärts und ist der Name der aus Dänemark stammenden Band rund um Magnus Grilstad. Noch nicht mal einen kompletten Song hat es gedauert und schon […] mehr

The Paper Kites – Genießen statt abgehen

von am keine Kommentare

Die Stunde der Wahrheit hat geschlagen – am 30. Januar 2016 war der Tag der Abrechnung. Sind The Paper Kites live besser, als auf Platte? Konnten sie im Molotow in Hamburg stärker überzeugen, als auf ihrem aktuellen Studioalbum "twelvefour"? Das/Mein Urteil bekommt ihr jetzt, ganz frisch, unverblümt und ehrlich.Entgegen meiner Erwartungen, […] mehr

Coasts – Vom Nacktbaden, Fifa und sich selbst

von am keine Kommentare

Dani: „Also, ihr habt nie über einen Plan B nachgedacht?“ Alle einstimmig: „Nein!“ (lachen) Chris: „Ich hätte keine Ahnung, was ich machen wollen würde...“ Dani: „Na, Habt ihr keine geheimen Berufswunsch?“ Ben: „Clubbesitzer.“ James: „Ich würde gerne ein Metzger sein.“ Chris: „ Ein Gastrokritiker.“ Dani: „ Und wo sehr ihr […] mehr

Coasts – Coasts

von am keine Kommentare

Was lange währt wird endlich gut - dachten sich auch Coasts und haben diesen Satz sogleich wortwörtlich genommen. Getreu dem Motto: aufgeschoben ist nicht gleich aufgehoben. Doch jetzt, pünktlich zum neuen Jahr, gibt es endlich etwas Neues auf die Ohren. Mit "Coasts" können wir uns auf den Launch ihres langersehnten […] mehr

The Paper Kites – Twelvefour

von am keine Kommentare

Zwei Jahre nach ihrem gefeierten Debütalbum „States“, folgt nun das zweite Studioalbum der The Paper Kites. Die fünf Australier aus Melbourne haben sich dieses Mal auf eine etwas andere Schiene begeben. Zwar bleiben sie dem klassischen Indie-Folk-Sound treu, setzen bei „twelvefour“ allerdings mehr auf starke Texte und eine gehörige Portion Melancholie.Melancholie […] mehr

HANS 2015 – So war’s

von am keine Kommentare

Am Dienstag, den 24. November 2015 war es endlich soweit und wir waren bei der diesjährigen Verleihung des HANS in der Hamburger Markthalle dabei. Wie den Abend war und wer die Preisträger sind erfahrt ihr jetzt.So pünktlich wie so gut wie jede Veranstaltung der Art (!), öffneten sich Dienstagabend die […] mehr

HANS 2015 – Verleihung des Hamburger Musikpreises

von am keine Kommentare

Bald ist es wieder soweit und der HANS bekommt einen neuen glücklichen Besitzer. Bereits zum siebten Male wird er im Zuge des Hamburger Musikpreises vergeben – und tadaaah auch wir sind am 24. 11. 2015 in der Hamburger Markthalle für euch dabei. Der HANS, wer ist denn das?! So genau […] mehr

Boy & Bear – Limit of Love

von am keine Kommentare

Zwei Jahre sind vergangen. Zwei lange Jahre, in denen die 5 Australier von Boy & Bear sich voll und ganz ihrer Musik verschrieben haben. Sie reisten um die Welt, spielten ausverkaufte Tourneen und standen schlussendlich in den Startlöchern für ihr neues Album. Nach dem Platinalbum „Harlequin Dream“ können wir uns […] mehr

MS MR – ein Leben aus neon-orangen Tanzgeschichten

von am keine Kommentare

Vor einiger Zeit konnten wir sie in der „Kantine am Berghain“ erleben. Kurz darauf haben sie sich erneut auf digitalen Wege in unseren Gehörgang eingeschleust. Und nun kam es auf dem Lollapalooza 2015 Berlin zum aufregenden Treffen mit den beiden Chaoten aus dem MS MR Paralelluniversum. Welch außergewöhnliche Geschichten sie […] mehr